{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Stephen Hawking gratuliert Eddie Redmayne via Facebook zum Oscar

duffman

Von duffman

Quelle: Focus Online
Bildnachweis: © Universal Pictures | Eddie Redmayne als Stephen Hawking in "Die Entdeckung der Unendlichkeit"

Stephen Hawking, genialer britischer Physiker und Astrophysiker, gratulierte dem erstmaligen Oscarpreisträger Eddie Redmayne via Facebook zu seiner Auszeichnung bei den diesjährigen Academy Awards als bester Hauptdarsteller für die Rolle des Hawking in "Die Entdeckung der Unendlichkeit".

Hawking, der bereits im Vorfeld kundgetan hat , wie froh er mit der Darstellung des Redmayne ist, ließ via Facebook folgendes verlauten: 

"Congratulations to Eddie Redmayne for winning an ‪#‎Oscar‬ for playing me in The Theory of Everything Movie. Well done Eddie, I'm very proud of you. -SH"

Die Rolle brachte
Redmayne an seine Belastungsgrenzen. So soll er während der Dreharbeiten an Depressionen und Angstzuständen gelitten haben, da er Bedenken hatte, der Rolle gerecht zu werden.  

Stephen Hawking kommentierte seine Leistung folgendermaßen: "Ich dachte wirklich manchmal, er ist ich."

Eine nette Geste vom echten Stephen Hawking, was meint ihr?
Und seid ihr mit dem Oscar für Eddie Redmayne einverstanden?

Wird geladen...