{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Harold Ramis im Alter von 69 Jahren verstorben (1944-2014)

Daniel

Von Daniel

Quelle: comingsoon.net
Bildnachweis: http://media.theiapolis.com/d8/hES/iNGC/k9/lPLH/wZH/harold-ramis-as-dr-egon-spengler-in-ghostbusters.jpg

Der US-amerikanische Schauspieler und Regisseur Harold Ramis ist mit 69 Jahren von uns gegangen. Nach Angaben der Zeitung "Chicago Tribune" verstarb er um 12:53 von Komplikationen seiner sehr seltenen Autoimmunerkrankung Vaskulitis, welche die Blutgefäße anschwellen lässt.

Seine Frau sagte, er war von seiner Familie umgeben als er starb.

Angeblich begannen seinen schweren gesundheitlichen Kämpfe schon im Mai 2010 mit einer Infektion, die zu Komplikationen mit der Autoimmunerkrankung führte. Er musste damals das Gehen neu erlernen. 2011 erlitt er einen Rückfall.

Er war unter anderem bekannt für seine Rolle als Egon Spengler in "Ghostbusters" und Russell Ziskey in "Ich glaub' mich knutscht ein Elch!". Als Regisseur hatte er sich vor allem mit der Zeitschleifenkomödie "Und täglich grüßt das Murmeltier" einen Namen gemacht.

Ruhe in Frieden, Harold.

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!