{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Neue deutsche Synchronstimme für Zorro in "One Piece"

Zustel

Von Zustel

Quelle: proxer.me
Bildnachweis: http://www.dwdl.de/images/1372237813.jpg

Der Sender ProsiebenMaxx bietet neuerdings das größte Animeangebot im deutschen FreeTV. Es wurden auch 56 weitere "One Piece"-Folgen lizensiert, die nun synchronisiert werden.

Dabei wurde jedoch eine Veränderung in der Besetzung der Hauptcharaktere bekannt. So soll Phillip Brammer, bisheriger Synchronsprecher von Roronoa Zorro, durch Uwe Thomsen ("Saber Rider", "Dance in the Vampire Bund") ersetzt worden sein. Brammer sei aus "persönlichen Gründen" zurückgetreten.

Bisher sind erst 400 von über 600 Folgen der Serie auf deutsch erschienen, Tele 5 strahlte die letzten 86 Folgen vom 2. November 2009 bis zum 17. September 2011 aus. Selbsterklärend erlebten auch die deutschen Zuschauer einen enormen Cliffhanger, denn nach der 400. Episode folgten einige der wohl epischsten Momente der bisherigen One Piece-Geschichte.

Hier könnt ihr euch Thomsens Stimme anhören.

Werdet ihr euch die neuen Folgen auf ProsiebenMaxx ansehen? Was sagt ihr zur neuen Synchronstimme?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!