{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Ein Schock für Fans: Regisseur Edgar Wright verlässt "Ant-Man" Projekt von Marvel

OnealRedux

Von OnealRedux

Quelle: comingsoon.net
Bildnachweis: Ant-Man: Regisseur Edgar Wright steigt aus Projekt aus - Marvel

Alles schien perfekt: Während bereits Paul Rudd und Michael Douglas als Scott Lang sowie der ältere Ant-Man Hank Pym gecastet wurden, war bereits Regisseur Edgar Wright ("Shaun of the Dead", "The World's End") voller Erwartungen auf seinen Film. Immerhin ist er selbst großer Fan der Vorlage. Doch nun kam der Schock: In einer überraschenden Erklärung, ließ Marvel verkünden, dass Edgar Wright den kommenden Superhelden-Film "Ant-Man" nicht drehen wird.

So gab es, nach der Erklärung, zu verschiedene Visionen des Filmes, sodass man sich letztlich nicht einigen konnte und getrennt hat. Somit könnte auch der Release am 17.07.2015 gefährdet sein. Hier sagte Marvel jedoch, dass dies aktuell nicht der Fall wäre und bald bereits ein neuer Regisseur für das Projekt bekanntgegeben wird.

"Ant-Man" wurde unterdessen von Wright und Joe Cornish geschrieben, sodass zumindest sein Drehbuch weiterhin bestand haben wird. Die Geschichte selbst, dreht sich um den Biochemiker Dr. Hank Pym, welcher eine Technologie entwickelt, die ihm nicht nur die Macht über seine eigene Größe verleiht, sondern auch die Kommunikation mit Insekten herstellt. Während Scott Lang diese Technologie stehlen wird.

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!