{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

"Enemy of Man": Sean Bean und Charles Dance ("Game of Thrones") mit Kickstarter zum düsteren Mittelalter-Epos

OnealRedux

Von OnealRedux

Quelle: Youtube
Bildnachweis: https://www.kickstarter.com/projects/vincentregan/enemy-of-man-feature-film

Von "Game of Thrones" zum Crowdfunding: Heute hat uns ein erster Konzept-Trailer zum kommenden neuen Projekt "Enemy of Man" erreicht. Der Film selbst, soll dabei ein düsteres Mittelalter-Epos basierend auf Shakespeares meisterhaftem Stück Macbeth werden. Das besondere: Sean Bean ("Der Herr der Ringe", "Game of Thrones") und Charles Dance ("Last Action Hero", "Game of Thrones"), Rupert Grint ("Harry Potter") und James D’Arcy ("Master & Commander", "Hitchcock") werden Teil des Projektes.

Schauspieler Vincent Regan ("300") feiert mit dem Film sein Regie-Debüt und verspricht: “...mit einer einzigartigen cinematografischen Qualität, der das Geschehen in den Vordergrund stellt. Zerstörte Burgen und geplünderte Städte säumen den Weg durch ein düsteres, eisiges Land, das  die gestörte innere Welt von Macbeth und Lady Macbeth widerspiegelt, die immer tiefer in ihr Herz der Finsternis sinken. Ein zeitloses Meisterwerk über Krieg, Ehrgeiz, Verrat, Mord und schließlich Rache.”

Aktuell läuft das Projekt auf Kickstarter zur Finanzierung (von insgesamt 250 Tausend US-Dollar), wobei bereits über 110 Tausend US-Dollar zusammengekommen sind.

Was haltet ihr vom Projekt sowie vom Trailer?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!