{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Geldgierig? Marvel möchte in Zukunft doppelt so viele Filme pro Jahr im Kino

OnealRedux

Von OnealRedux

Bildnachweis: Marvel

Aktuell ist Marvel-Chef Kevin Feige in gefühlt jedem Interview zu einem kommenden Superhelden-Film zu hören und zumeist heißt die Info: Sequel, neuer Charakter sowie Ausbau. Und das hat seinen Grund: Denn wie er nun selbst auch verkündetet, plant Marvel seine Kinofilme zu verdoppeln. Somit könnten uns bald pro Jahr mindestens vier Marvel Filme erreichen - Tendenz steigend.

Feige argumentiert, dass sie nicht nur ein hervorragendes Team für ihre Filme haben, sondern auch eine Menge toller Charaktere, welche die Zuschauer sehen wollen.

Wie sieht ihr das? Wollt ihr noch mehr Superhelden (und deren Fortsetzungen) auf der Leinwand haben?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!