{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Channing Tatum kurz vor Rollenabschluss für Gambit in "X-Men: Apocalypse"?

OnealRedux

Von OnealRedux

Bildnachweis: Gambit Marvel - mit Channing Tatum

War es zuletzt eher nur der Wunsch von Channing Tatum ("22 Jump Street", "White Hous Down", "Magic Mike") sowie eine heiße Gerüchte-Küche, scheint es nun immer konkreter zu werden: So wird Tatum vermutlich die Rolle des Gambit im kommenden "X-Men: Apocalypse" aber auch etlichen weiteren "X-Men"-Filmen der nächsten Jahre übernehmen. Darunter auch einem eigenen "Gambit"-Film. Wie genau seine Beteiligung aber letztlich aussehen wird und ob sich Fox darauf einlässt, dies steht bislang noch aus.

Auf einer Pressekonferenz zu seinem neuen Film "Foxcatcher" verriet er aber:
"I hope to be joining -- everything's not done yet," he said. "I've obviously been in talks, and we're on the one yard line. I'm always afraid of being like, 'Yes it's totally happening' and then it doesn't happen. It's always really awkward. But yeah, I'm dying to do it."

Ob er nun wirklich sterben wird, wenn er die Rolle nicht bekommt, bleibt abzuwarten. Aber bei dem aktuellen Trouble und den offensichtlichen Verhandlungen, wird es sich Fox wohl zweimal überlegen, die Rolle anders zu besetzen. "X-Men: Apocalypse" wird unterdessen am 27.05.2016 in die Kinos kommen. Wann uns dann ein möglicher "Gambit" Film erwartet, steht noch aus.

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!