{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

"Der Hobbit: Smaugs Einöde": So wurde Cumberbatch zu Smaug

MBFreak

Von MBFreak

Quelle: Screenrant
Bildnachweis: http://wallpaperwiz.com/wp-content/uploads/2014/02/the_hobbit_the_desolation_of_smaug_dragon_wallpaper_hd.jpg

Wie den meisten bekannt sein dürfte, wird der Drache Smaug aus dem zweiten Teil der "Hobbit"-Trilogie von Benedict Cumberbatch gespielt, der unter anderem auch in der Serie "Sherlock" oder dem Blockbuster "Star Trek: Into Darkness" beindrucken konnte.

In "Der Hobbit: Smaugs Einöde" leiht er aber nicht nur dem Nekromanten seine Stimme, sondern verkörpert auch den bisher gefährlichsten Gegner der zwergischen Unternehmung. Wie Cumberbatch zu Smaug wurde und welch fantastische Arbeit die Jungs der Effektschmiede WETA wieder einmal geleistet haben, das könnt ihr euch im folgenden Video anschauen.

Gefällt euch Cumberbatchs Darstellung des Drachen?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!