{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Remake des Action-Klassikers "Gefährliche Brandung" ist bereits jetzt ein Erfolg

OnealRedux

Von OnealRedux

Bildnachweis: http://www.imdb.com/title/tt0102685/?ref_=fn_al_tt_1

Er ist wohl einer der Kult-Actioner der letzten Generation: "Gefährliche Brandung" von Regisseurin Kathryn Bigelow ("Tödliches Kommando - The Hurt Locker") und Patrick Swayze sowie Keanu Reeves. Und da nun ein Remake von Lionsgate and Alcon Entertainment geplant ist, wird aktuell nach Firmen gesucht, die den Film in den einzelnen Ländern vermarkten. Und das Interesse ist scheinbar immens:

"Buyers were sold on the high concept of the film," So Lionsgate. "This is going to be a much larger scale film than the first one."

Und der Glaube ist wohl ein wenig berechtigt. Immerhin vertreibt Warner den Film in den USA, sodass das Budget zwischen $90 und $110 Millionen US-Dollar angesiedelt sein wird.

In Deutschland konnte sich Concorde den Zuschlag für mehrere Millionen ergattern: "It is probably the best high-concept film out there,"

Was sagt ihr dazu?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!