{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Verfügbar auf

Netflix Amazon prime
J3lmvbyfoos3lomy1bzj44b6mn6 1x1 – Agent mit Spitzbube

Als der virtuose Kunstfälscher Neal Caffrey wenige Monate vor seiner Entlassung aus einem Hochsicherheitsgefängnis flieht, nimmt der FBI-Agent Peter Burke sofort die Verfolgung auf. Burke kennt den Entflohenen gut, denn er hatte ihn jahrelang gejagt, bis er ihn vor vier Jahren endlich verhaften konnte – und er fragt sich, warum ein so kluger Mann wie Caffrey nicht noch die letzten Monate abgesessen hat, anstatt durch die rätselhafte Flucht eine erhebliche Verlängerung seiner Haft zu riskieren. Die Antwort ist schnell gefunden, als Burke den gutaussehenden Gauner in der Wohnung stellt, die dieser mit seiner Freundin Kate bewohnt hatte. Denn Kate ist verschwunden, und Caffrey ist bereit, jedes Risiko einzugehen, um sie wiederzufinden. Doch daraus wird nichts, denn er muss sich von Burke wieder hinter Gitter bringen lassen – allerdings nicht ohne dem FBI-Mann ein Angebot zu machen. Denn Caffrey weiß, dass das FBI seit längerer Zeit ergebnislos Jagd auf einen international operierenden Kunstfälscher macht, der den Namen „der fliegende Holländer“ bekommen hat – und Caffrey bietet Burke nun an, ihm mit seinen umfangreichen „Fachkenntnissen“ bei den Ermittlungen zu helfen. Burke ist nach längerer Überlegung tatsächlich einverstanden und erwirkt bei seinen Vorgesetzten, dass Caffrey aus der Haft entlassen und unter seine Aufsicht gestellt wird – allerdings mit einer elektronischen Fußfessel, die es ihm nur erlaubt, sich in einem Umkreis von drei Kilometern außerhalb des schäbigen Hotels, in dem er vom FBI untergebracht wird, zu bewegen. Als das skurrile Duo nun die Verfolgung des Holländers aufnimmt, kann Gauner Neal tatsächlich die entscheidenden Hinweise zu dessen baldiger Verhaftung liefern. Woraufhin Burke den Entschluss fasst, auch weiterhin mit Caffrey zusammenzuarbeiten – trotz aller Gegensätze, die die beiden trennen …

Gesehen von 16 Usern

Gikvqvysqrxavqo1x66isma1r7z 1x2 – Mord ist in Mode

Das FBI fahndet seit langem nach dem berüchtigten Fälscher Ghovat, der den Spitznamen „Geist“ trägt, weil niemand weiß, wie er aussieht. Nun hat das Model Tara mitangehört, wie Ghovat jemanden getötet hat. Auch sie konnte ihn nicht sehen, ist aber überzeugt, Ghovats Stimme wiedererkennen zu können. Da Ghovat offenbar hinter etwas her ist, das im Saum eines Kleides versteckt ist, das während der Fashion Week vorgestellt werden soll, lässt sich Peter von Neal überreden, eine große Fashion-Party zu organisieren. Neal mischt sich mit Tara unter die Gäste, damit sie Ghovat anhand seiner Stimme identifizieren kann. Doch der Abend läuft nicht nach Plan …

Gesehen von 15 Usern

Icdkcrwyol9xiduprd20xmvrssd 1x3 – Unfriede sei mit euch!

Überraschenderweise bittet der einflussreiche Mafiaboss Barelli ausgerechnet FBI-Agent Peter Burke, um Hilfe: Ihm wurde eine historische Bibel gestohlen, und offenbar ist die Mafia nicht in der Lage, das Buch oder den Dieb zu finden. Peter stellt natürlich gewisse Bedingungen, auf die Barelli zähneknirschend eingeht: Schließlich handelt es bei der Bibel um das Exemplar des heiligen Kamillus, der mit ihr seine Gemeinde in Neapel mehrfach vor dem schwarzen Tod bewahrt hatte. Erstaunlicherweise finden Peter und sein Kompagnon Neal den Dieb nahezu mühelos. Es handelt sich um den obdachlosen Steve, der die heilbringende Bibel gestohlen hatte, um seinem todkranken Hund zu helfen. Steve hatte die heilige Schrift jedoch im Auftrag eines geheimnisvollen Unbekannten entwendet. Als sich dieser Unbekannte als Barellis Neffe Paul Ignazio entpuppt, der dann auch noch wenig später ermordet aufgefunden wird, beginnt der Fall allmählich, richtig spannend zu werden …

Gesehen von 15 Usern

Krozoywl3xjrr3hvpfrkkhqcwjf 1x4 – Es ist alles Gold, was glänzt

John Mitchell, der Mann von Elizabeths Freundin Dana, ist vom FBI verhaftet worden. Man wirft ihm vor, bei seiner Rückkehr vom Kriegseinsatz im Irak wertvolle Kunstgegenstände außer Landes geschmuggelt zu haben. Und da einige der Kunstgegenstände bereits gefunden wurden, und sie mit Johns Fingerabdrücken übersät sind, sieht es alles andere als gut für ihn aus. Da Elizabeth aber ebenso wie Dana fest davon überzeugt ist, dass John unschuldig ist, aktiviert sie ihren Gatten Peter, der angesichts der erdrückenden Beweislage nicht begeistert davon ist, sich mit diesem Fall beschäftigen zu müssen. Doch Elizabeths Wunsch ist ihm aus gutem Grund Befehl, und so macht sich Peter gemeinsam mit Neal an die Untersuchung des Falls. In der Tat fallen Neal bald einige Ungereimtheiten auf, die dann auch Peter an John Mitchells Schuld zweifeln lassen. Als im Lauf der Ermittlungen auch noch ein zwielichtiger Beamter des Außenministeriums ins Spiel kommt, der offenbar irgendetwas mit dem Kunstdiebstahl zu tun hat, ist sich Peter langsam sicher, dass er Mitchell entlasten – und nebenbei noch ein paar wertvolle Punkte bei seiner Gattin sammeln kann.

Gesehen von 14 Usern

W5lbljjr8g3abopy75srddsafkp 1x5 – Laissez-faire

Peter muss einen Kunstraub aufklären, bei dem ein Gemälde im Wert von 2,6 Millionen Dollar aus einem Privathaus gestohlen wurde. Deshalb ist natürlich auch Kunstexperte Neal mit von der Partie. Bald stellt sich heraus, dass ein mysteriöser Franzose namens Dorsett das gestohlene Bild sämtlichen hochpreisigen Galerien von New York angeboten hat – allerdings ohne Erfolg. Deshalb gibt sich Neal nun als reicher Kunstsammler „Mr. Devore“ aus und vereinbart mit Hilfe der attraktiven Galerieeinkäuferin Taryn einen Termin mit dem Franzosen. Doch der erscheint leider nicht ohne zuvor einige Vorsichtsmaßnahmen getroffen zu haben, weshalb die geplante Verhaftung durch Peter und seine Leute scheitert. Doch dann fällt Neal ein, dass die Freundin des Ganoven am Vortag aus Frankreich eingetroffen ist. Tatsächlich gelingt es dem FBI, das Hotel der Französin zu ermitteln. Da diese Dame die einzige Chance ist, Dorsett aufzuspüren, müssen sich Peter und Neal an sie und ihre Freundin Claire heranmachen, was aufgrund des bekanntermaßen lebensbejahenden Charakters der Französinnen im Allgemeinen bald zu einer kleinen Party führt, die von Peter nicht ganz zu Unrecht als ehegefährdend eingestuft wird. Als während des ausgelassenen Treibens auch noch Peters Handy klingelt und Gattin Elizabeth anruft, sitzt der biedere FBI-Mann richtig in der Tinte …

Gesehen von 14 Usern

Aafuxy58y8s8bvxmyhgoalknxxl 1x6 – Kate oder Peter?

Peter und Neal sollen den berüchtigten chinesischen Geldwäscher Lao hinter Gitter bringen, weshalb Neal in eine der Tarnexistenzen seines kriminellen Vorlebens schlüpft und sich als international tätiger Betrüger „Nicholas Halden“ ausgibt. Unter diesem Namen hatte er sich in Ganovenkreisen eine beachtliche Reputation erworben. Nachdem es Neal gelungen ist, von Lao tatsächlich als potenzieller Geschäftspartner akzeptiert zu werden, sieht er seine Aktivitäten leider bald erheblich gestört, als er bei dem chinesischen Gangster die schöne Meilin kennenlernt. Meilin gibt sich Neal überraschenderweise als Interpolmitarbeiterin zu erkennen und verlangt von ihm, einen von Peter und dem FBI mühsam eingefädelten Deal mit Lao platzen zu lassen – denn Interpol möchte Lao lieber selbst festnehmen und dafür eine Belohnung von der chinesischen Regierung kassieren. Neal lässt sich aber nicht darauf ein, da er mittlerweile schon fast zu einem treuen FBI-Mitarbeiter geworden ist – aber als Meilin behaupt zu wissen, wer Neals seit längerem verschwundene Freundin Kate in seiner Gewalt hat, sieht er sich gezwungen, seine Loyalität zu Peter zu überdenken …

Gesehen von 14 Usern

Ialr8vlyvwx5ytqacsjxlbcf5ql 1x7 – Start frei für Agent Fowler

Während Peter und Neal mit der Aufklärung eines spektakulären Diamantendiebstahls beschäftigt sind, findet sich beim FBI plötzlich der zwielichtige Agent Fowler ein, der bei der Ermittlungsbehörde für interne Angelegenheiten arbeitet. Fowler kann Neal offensichtlich nicht leiden, und so ist es nicht überraschend, dass er wenig später Beweise präsentiert, die Neal zum Hauptverdächtigen des Schmuckdiebstahls machen, weshalb der sich dann schon bald darauf im Knast wiederfindet. Doch Peter zweifelt an der Schuld seines Freundes und hofft deshalb, bei seinen Ermittlungen nachweisen zu können, dass Fowler, den Peter seinerseits auch nicht besonders leiden kann, Neal nur eine Falle gestellt hatte. Doch Peter muss nicht lange allein ermitteln, denn Neal gelingt wieder einmal eine spektakuläre Flucht aus der Haft und er kann deshalb seinen Freund bei den weiteren Nachforschungen unterstützen …

Gesehen von 14 Usern

Uf73qxabzxrpir9bobfrclepqdl 1x8 – Strategien

Peter und Neal müssen einer Gruppe von jungen Börsianern das Handwerk legen, die viel Geld mit einem Aktienbetrug im großen Stil verdienen. Deshalb wird Neal als talentierter Broker in das Unternehmen eingeschleust und stellt bald unter Beweis, dass er noch viel virtuoser Aktien am Telefon verkaufen kann als seine skrupellosen neuen Kollegen. Und auch Peter agiert diesmal als Undercover-Agent: Er gibt sich als Chef einer eigens vom FBI gegründeten Tarnfirma aus, der bei den kriminellen Machenschaften der Nachwuchs-Gekkos gern mitverdienen würde. Und obwohl das Zusammenspiel von Neal und Peter glänzend funktioniert, droht die Aktion bald zu scheitern. Denn Neal entdeckt im Haus der Burkes zufällig ein Foto, auf dem Peter einen auffälligen Ring trägt. Genau den Ring, den auch der mysteriöse Mann am Finger hat, der seine Kate entführt hat.

Gesehen von 14 Usern

Gdlt8kxjhqot9ykabvbgcan4c4l 1x9 – Auslegungen des Rechts

Agent Fowler von der internen Ermittlungsbehörde macht Peter weiterhin das Leben schwer. Doch ein glücklicher Zufall hilft ihm dabei, sich gegen den offensichtlich kriminellen Mann aus Washington zu wehren. Denn durch einen Fall von Hypothekenbetrug wird Peter auf die korrupte Bundesrichterin Clark aufmerksam, die rein zufällig sämtliche Durchsuchungsbefehle und Abhörgenehmigungen von Agent Fowler abgezeichnet hat. Deshalb weiß Peter, dass er Fowler empfindlich treffen kann, wenn er die Richterin hinter Schloss und Riegel bringt. Doch gegen eine Bundesrichterin zu ermitteln, ist alles andere als einfach. Zumal Richterin Clark das gesamte Material sowie das Geld, das sie belasten könnte, in ihrem Richterzimmer im Justizgebäude versteckt hat – einem Ort, in den praktisch niemand eindringen kann – ausgenommen Neal Caffrey …

Gesehen von 14 Usern

6htpa0lp5smdzoalenudq94x6zk 1x10 – Die Dritte Welt vor der Haustür

Als Neal von seiner reizenden Vermieterin June erfährt, dass die nationale Vergabebehörde ihrer Enkelin Samantha eine dringend benötigte Niere verweigert, beginnt er, sich mit dem Thema Organspenden zu beschäftigen. Zumal wenig später auch noch eine Repräsentantin der Wohltätigkeitsorganisation „Hearts Wide Open“ bei June erscheint und ihr eine Niere aus einer nichtoffiziellen Quelle zu einem astronomisch hohen Preis anbietet. Da dies mit Wohltätigkeit offensichtlich wenig zu tun hat, schildert Neal den Fall seinem FBI-Freund Peter, der sich sofort brennend für die Sache interessiert. Bald stellt sich heraus, dass hinter „Hearts Wide Open“ der korrupte Mediziner Dr. Powell steckt, der den Sozialfällen, die er betreut, eine Niere für 10.000 Dollar abkauft und sie anschließend schwerreichen Nierenkranken für das 20fache anbietet. Ein ebenso widerwärtiges wie lukratives Geschäft – das Powell vornehmlich deshalb betreibt, um seine eigene Suche nach einer Spenderniere zu finanzieren. Denn er selbst benötigt dringend ein ganz spezielles Spenderorgan mit einer extremen Kompatibilität, nach dem er rund um den Erdball fahndet. Und genau diese Schwäche verstehen Neal und Peter perfekt auszunutzen, um den korrupten Mediziner zu überführen, indem Neal sich als in Indien tätiger Arzt Dr. Leonard Parker ausgibt, der das optimale Spenderorgan für Powell gefunden hat. Powell beißt sofort an, und er bekommt nichts davon mit, als das FBI ihn auf äußerst trickreiche Weise in ein vermeintliches indisches Krankenhaus verschleppt, das sich allerdings mitten in New York befindet – und von „Dr. Parker“ geleitet wird.

Gesehen von 13 Usern

Aqpp2zvfwd5f7ixnoxydufkcqbu 1x11 – Elefantenjagd

Peter und Neal kommen durch einen Mord auf die Spur eines Täters, der offenbar auf der Suche nach fünf extrem wertvollen Elefanten aus chinesischer Kaiserjade ist und sich nicht davor scheut, die jeweiligen Besitzer umzubringen. Der Fall wird noch brisanter, als der japanische Botschafter bei Hughes erscheint, um ihn darauf hinzuweisen, dass seine Regierung ein großes Interesse an der Wiederbeschaffung der Elefantengruppe hat, da sie sich jahrhundertelang im Besitz Japans befunden hatten. Nach umfangreichen Ermittlungen hat das FBI endlich jemanden im Visier, der dringend der Tat verdächtig ist, nämlich die attraktive Pierce, ein Callgirl, das amouröse Verbindungen zu sämtlichen Vorbesitzern der Elefanten unterhalten hatte. Nun bekommt Neal die Aufgabe, mit der schönen Pierce in einer Bar Kontakt aufzunehmen. Aber gerade als er sie fast überführt hat, taucht plötzlich eine Exfreundin von Neal auf, die erfahren hat, dass er mittlerweile für das FBI arbeitet und ihm eine Riesenszene macht. Daraufhin taucht Pierce natürlich sofort unter und so müssen Peter und Neal mit ihrer Suche wieder von vorn beginnen …

Gesehen von 13 Usern

Or2yaz8fr0xesrn4qgmmek4maia 1x12 – Ehre ist nicht jedermanns Sache

In New York taucht plötzlich ein alter Rivale von Neal auf, nämlich der Ganove Keller, dessen Betrügereien und Fälschungen denen von Neal immer ebenbürtig waren – aber Keller ist wesentlich skrupelloser und schreckt sogar vor Mord nicht zurück. Und er schafft es tatsächlich, Neal zu einem Wettstreit herauszufordern. Dabei geht es um die Fälschung einer Flasche Rotwein aus dem Jahr 1785, die schlechterdings unfälschbar ist, denn mit einem Cäsium-Test lässt sich das genaue Alter eines solchen Weins jederzeit bestimmen. Das ist natürlich umso mehr Anreiz für Neal, es mit Keller aufzunehmen und sich gemeinsam mit Mozzie an die Arbeit zu machen. Doch als die beiden meisterhaften Fälschungen dann von dem Auktionshaus Weatherbys auf ihre Echtheit geprüft werden, erlebt Neal eine Überraschung. Denn Kellers Flasche ist überhaupt keine Fälschung, sondern das echte Exemplar aus dem Jahr 1785, dessen Wert durch den Echtheitsnachweis nun plötzlich um ein Vielfaches gestiegen ist.

Gesehen von 13 Usern

Mvf5fkdoi5ss9nfktsnirc3hgcn 1x13 – Unschöner Deal mit Neal

Der skrupellose Gangster Wilkes ist nach längerer Abwesenheit wieder in New York aufgetaucht und hat ein Mädchen entführt – und Neal wird zu den Ermittlungen des FBI hinzugezogen, da er Wilkes aus seiner kriminellen Vergangenheit gut kennt. Doch leider kann Neal diesmal nicht wie gewohnt mit Peter zusammenarbeiten, da der Fall in den Händen der ehrgeizigen Agentin Kimberley Rice von der Abteilung für Kidnapping liegt. Und Miss Rice hat keine allzu gute Meinung von Neal, was sie diesen auch überdeutlich spüren lässt. Als Wilkes der Agentin dann anbietet, das entführte Mädchen gegen Neal auszutauschen, ist Rice sofort einverstanden, obwohl sie genau weiss, dass Wilkes noch eine alte Rechnung mit Neal offen hat. Aber das weiss auch Peter, und als der von dem unschönen Deal erfährt, den seine Kollegin mit Wilkes gemacht hat, schaltet er sich sofort in den Fall ein und geht zu Hughes, um sich über die Vorgehensweise von Miss Rice zu beschweren. Hughes hat draufhin keine andere Wahl, als Peter die Leitung der Ermittlungen zu übergeben, und dem gelingt es tatsächlich, sowohl Neal als auch das Mädchen aus der Gewalt des Entführers zu befreien und Wilkes festzunehmen. Weshalb der sich jetzt wieder auf die Suche nach der mysteriösen Spieldose machen kann …

Gesehen von 13 Usern

Wujf3dirpdscgpganeekwnhdfwv 1x14 – Ist Hoffnung nur eine Illusion?

Da Alex herausgefunden hat, dass sich die mysteriöse Spieldose im italienischen Konsulat befindet, macht Neal sich daran, einen virtuosen Plan auszutüfteln, um das begehrte Objekt an sich zu bringen – und um Kate damit endlich aus der Gewalt Fowlers zu befreien. Doch selbst der genialste Diebstahl muss für ihn nur graue Theorie bleiben, da er ja immer noch mit seiner Fußfessel ausgestattet ist und sich das Konsulat nicht in Neals Aktionsradius befindet. Doch hier kann sein „Auftraggeber“ Fowler helfen, der durch seine glänzenden Kontakte innerhalb der zuständigen Bundesbehörden tatsächlich erwirken kann, dass der Sender an Neals Knöchel manipuliert wird: Während sein Kontrollmonitor permanent anzeigt, dass er sich brav zu Hause aufhält, kann Neal sich plötzlich wieder frei bewegen. Und so gelingt es ihm tatsächlich, mit Hilfe von Mozzie und Alex die Spieldose aus dem italienischen Konsulat zu stehlen. Aber diese ganzen Vorgänge sind von Peter nicht unbemerkt geblieben, und so stellt der „Schnüffler“ seinen kriminellen Partner genau in dem Moment auf einem abgelegenen kleinen Flugplatz, als dieser in einen Privatjet zu seiner geliebten Kate steigen will. Doch dort erleben beide eine explosive Überraschung.

Gesehen von 13 Usern

  • Buvjmn4mt0vwhc6brh3f2kjqdru
  • R7cu6jmufcg79dcggzevguvknzm
  • Vq1x7mvymbnn4ac3io66wvqebv9
  • Ca1hbpdbe08jcudf4jrbii7h0ov
  • Kulubgk6dlshmbvoutirmku8hmm
  • 8tualslemqpty4wadymagbtkqes
  • 3thihr3hk1a62gkteyrotpexoos
  • 9uotjvd3riup46i3rsnqxmxkmss
  • Mm8ccskp4mowa1qwurkgsulbjgh
  • Qp4eqekxoyl92wxkumenijhab3o
  • G1f9omvidv7aokkgwmkltdh0naj
  • Ee4ujifnl7s4mgkbeieryiwkwi1
  • Qinmatxn0twb5vcb4e2qszsjmsl
  • 59wommh7cqrjetzklbfr1fuquau
  • Mf2ryu4gsuyrvgucwl34qyf6uw4
  • Arpelusfwyydxlxwk5vinbkqzx2
  • Pjbqvtzgbiquyspcfc0oj9h8x4x
  • Jqaljxzyh7x4zglmvlpz7cbfuyh
  • Yvxk7jn8jnaz9pprpdkzvtsdg0x
  • 3xr3hoafoasgxilcuxqyz6yzjwo
  • 6gq9mr6yxnmyidwxl2gwphvsx24
  • X4o5xrhdahx78k94t88pydifyig
  • 7bqqmbhs3dkh5wz21dvwvwataqh
  • Qmth8g9y59flionk9xbm2e3c2je
  • 4qdbnrypttqqviexlbbt35u7qtd
  • 1qtzrbm9fjcpoea9otnimtkgbe6
  • Dibeq6ozu96o9hmijrnoojtcsi4
  • 1k6zdxyhbcbojpvgr4xjnphpn3i
  • Ah4yswo4bj2rfcciswvkuwpepc7
  • Jj3zp0xw4ls0lgadn3kjqhnijce
  • Anvqdsyoerlzgxgnox1zw9ycwft
  • Zshjra9x4zqop51iyqaozjzlpvh
  • Bbbaxvkeypr5g6rjj3gemuzdxv6
Quelle: themoviedb.com

Es liegt noch keine offizielle Kritik für diese Serie vor.

Wird geladen...

×