{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Nun also doch: Warner stoppt wegen Pandemie den Dreh zu "Phantastische Tierwesen 3"

Stu

Von Stu

Quelle: Deadline
Bildnachweis: © Warner | Szene aus "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen"

Nun holt auch Warner die Realität ein. Nachdem das Studio beschlossen hatte, die Dreharbeiten zu ihren kommenden Blockbustern wie geplant fortzusetzen, ist man nun doch noch eingeknickt. Nach dem Anhalten des Drehs zu The Batman, wurden nun auch die Arbeiten an Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind 3 gestoppt, bevor sie richtig angefangen haben. Der Dreh zum dritten Teil sollte eigentlich heute in Rio de Janeiro beginnen.

Da die Produktion nun auf Eis liegt, wäre es sehr gut möglich, dass Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind 3  erneut verschoben werden muss. Ursprünglich sollte der Film von , der auch die beiden Vorgänger sowie die letzten vier Harry-Potter-Filme inszenierte, schon Winter 2020 in die Kinos kommen. Eine frühere Drehverzögerung führte dazu, dass Warner den Start auf November 2021 verlegte. Je nachdem wie lange die Drehpause dauert, dürfte dieser Termin aber auch nicht einzuhalten sein.

Habt ih geglaubt, dass Warner trotz Corona weiter dreht?

Wird geladen...