{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

"In The Tall Grass": Erste Bilder und Starttermin für Netflix' Stephen-King Verfilmung

DomKarnage

Von DomKarnage

Quelle: Netflix
Bildnachweis: © Netflix | Szene aus "In The Tall Grass"

Erst vor einigen Wochen konnten wir euch berichten, dass Netflix grünes Licht gegeben hat für eine Verfilmung des Stephen-King Romans In The Tall Grass. Während der King-Hype momentan in Gestalt von Es-Kapitel 2 über die deutschen Leinwände wütet und fleißig Rekorde einfährt, dürfen sich Fans schon sehr bald über Nachschub auf dem heimischen Bildschirm freuen. Denn in einem Round-Up Trailer für zukünftige Netflix-Originals hat der Streamingriese einen Ausblick gewährt auf kommende Highlights. Darunter befindet sich nicht nur erstes Bewegtmaterial der Verfilmung, sondern auch mit dem 4. Oktober 2019 das offizielle Startdatum. Den Trailer haben wir euch unten verlinkt, viel Vergnügen.

In The Tall Grass basiert auf einer Vorlage von Stephen King und Joe Hill, dem Pseudonym seines Sohns Joseph Hillstrom King und erschien hierzulande 2012 unter dem Titel Im hohen Gras. Die Kurzgeschichte handelt vom Geschwisterpaar Becky und Cal DeMuth, die mit dem Auto auf einer Landstraße in Kansas unterwegs sind, als sie plötzlich einen Hilfeschrei eines Jungen vernehmen, der sich im hohen Gras verirrt hat. Beide eilen sofort zur Hilfe, doch schnell stellt sich das mannshohe Dickicht nicht nur als undurchdringliches Labyrinth heraus, sondern auch als längst nicht so vereinsamt wie gedacht...

Regie bei der Verfilmung führt Vincenzo Natali (Cube), welcher auch das Drehbuch schrieb, vor der Kamera indes werden Avery Whitted  , Rachel Wilson (Saw 3D - Vollendung)  sowie Patrick Wilson (Annabelle 3) zu sehen sein.

Seit ihr gespannt auf den Film?

Wird geladen...