{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Besser Saul fragen: "Breaking Bad"-Film laut Bob Odenkirk bereits im Kasten

DomKarnage

Von DomKarnage

Quelle: Coming Soon
Bildnachweis: © AMC | Promoposter zu "Better Call Saul"

Seitdem Serienschöpfer Vince Gilligan einen Breaking Bad- Spielfilm ankündigte, der an das Finale der Kultserie anschließen soll, wird im Internet wild darüber spekuliert. Viel war bislang nicht bekannt, außer, dass Aaron Paul in seiner Rolle als Jesse Pinkman zurückkehren sollte und dass Netflix sich bereits die exklusiven Ausstrahlungsrechte daran gesichert hatte. Zuletzt heizte eine Instagram-Botschaft von Paul und Co-Star Bryan Cranston die Gerüchteküche über eine Reunion ordentlich an, entpuppte sich aber letztlich als cleverer PR-Stunt der beiden, auch privat eng befreundeten Darsteller.

Nun hat sich aber jemand zu Wort gemeldet, der offenbar etwas mehr wissen dürfte bzw. weiß als die meisten: Bob Odenkirk. Der mimte bekanntlich ab Staffel 2 den zwielichtigen Anwalt Saul Goodman und bekam nach dem Serienende sogar sein eigenes Spin-Off Better Call Saul von den Machern spendiert. Das geht mittlerweile auch schon in die fünfte Runde und zu diesem Anlass gab Odenkirk dem Hollywood Reporter ein Interview, worin er u.a. auch auf den Breaking Bad-Film zu sprechen kam:

"Ich weiß nicht, was Leute wissen und was nicht. Ich finde es schwer, zu glauben, dass keiner mitbekommen hat, dass er bereits gedreht wurde. Sie haben es getan. Wissen Sie, was ich meine? Wie kann das ein Geheimnis sein? Aber das ist es. Sie haben einen tollen Job gemacht, es geheim zu halten."

Auch wenn Odenkirks Aussage nichts über den Film an sich aussagt und ob dieser sich nun als Sequel oder Prequel zur Mutterserie entpuppen wird, so haben wir nun doch zumindest die Gewissheit, dass der Breaking Bad-Film nicht nur kommen soll, sondern dass er bereits nicht nur im Kasten ist, sondern schon existiert und praktisch jederzeit von Netflix veröffentlicht werden könnte. Möglicherweise könnte uns hier ein spontaner Sensationsrelease in bester Manier von The Cloverfield Paradox bevorstehen? Unklar bleibt jedenfalls nach wie vor, ob Bryan Cranston als Walter White ebenfalls mit von der Partie sei wird.

Was meint ihr dazu: Freut ihr euch auf den Breaking Bad-Film?

Wird geladen...