{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Verfügbar auf

Maxdome

Inhalt

Der Film beleuchtet und überzeichnet ironisch das Leben der Jugend in der Deutschen Demokratischen Republik der siebziger Jahre. Michael, sein bester Freund Mario und der Rest ihrer Clique leben in der Sonnenallee, im Grenzgebiet von Ost-Berlin. Sie und ihre Freunde besuchen die EOS (Erweiterte Oberschule) "Wilhelm Pieck" und stehen kurz vor dem Abitur. Sie lieben die Musik der Rolling Stones und anderer "subversiver" Rockbands und nehmen dabei allerlei auf sich, um an die Schallplatten ihrer Helden heranzukommen. Dem ABV (Abschnittsbevollmächtigter) Horkefeld sind die Jungs und ihre "verbotene" Musik allerdings ein Dorn im Auge- nicht zuletzt, da Michael Ehrenreichs Familie regelmäßigen Westbesuch von Onkel Heinz empfängt. Onkel Heinz versorgt seine Lieben im Osten mit geschmuggelter Westware und beschwert sich immer wieder lautstark über die baulichen Zustände, die Versorgungslage und die Willkür der Grenzer in der DDR.

Es liegt noch keine offizielle Kritik für diesen Film vor.

Wird geladen...

×