{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Inhalt

Der 27-jährige Andi (André Würde) kennt seinen Vater Chris (Marko Pustisek) nur von Fotos - der hatte sich aus dem Staub gemacht, als Andi ein kleiner Junge war, um auf Fuerteventura sein Leben mit dem Surfen zu verbringen. Nun, nach Beendigung seines Studiums, reist der junge Mann per Fähre auf die Insel, um ihn kennen zu lernen und sich selbst vielleicht damit besser zu verstehen. Chris ist vom unangekündigten Besuch seines Sohnes Andreas völlig überrascht und weicht einigen unangenehmen Fragen über die Vergangenheit aus. Derweil tritt Andi dem Kurs von Surflehrerin Tina (Alexandra Sydow) bei, die ihm nicht nur das Wellenreiten beibringt - schnell kommen sich die beiden auch nach dem Training näher. Doch auch an Pedro (Benjamin Martins) findet er Gefallen, einem knackigen jungen Surfer, der Andi vielsagende Blicke zuwirft...

Es liegt noch keine offizielle Kritik für diesen Film vor.

Wird geladen...

×