{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Berlinale 2019 – Einleitung

Souli

Von Souli in Moviebreak auf der Berlinale 2019

 Berlinale 2019 – Einleitung Bildnachweis: © Berlinale

Partystimmung auf der Berlinale! Rundes Jubiläum und das Festival unter neuer Leitung, beides kombiniert in einem Jahrgang. Das ist folglich ein wahrhaft exklusiver. Wie bei Wein, den es erneut im handlichen Festival-Paket gibt. Das zum dümmsten Merchandise 2018 gekürte Produkt hat sich erwartungsgemäß behauptet. Welches andere Gimmick weist einen zugleich als Wein- und Filmkenner aus und enthält obendrein Alkohol? Ohne geht den nichts, weshalb wer ein Festival-Kinoticket zückt, in ausgewählten Weinhandlungen der Hauptstadt Rabatt bekommt. Gilt das Angebot eigentlich auch für Filmkritiker_innen? 

Vermutlich nicht, denn die bekommen mittlerweile bei Pressevorführungen nicht mal mehr Kaffee. Der wäre dabei bitter nötig bei einer Filmauswahl, die den Eindruck erweckt, niemand habe sich richtig zuständig gefühlt im letzten Jahr vor dem Wandel. Vor dem …? Richtig, zurück in die Gegenwart der 69. Berlinale. Die 7 0 steht 2010 an. Willkommen in Interzone. Durch dieses apokalyptische Niemandsland ziehe ich, um euch maximal viele Kritiken aus Wettbewerb und Special zu bringen, bevor die Jury unter Leitung Juliette Binoches die Gewinner Goldener und Silberner Bären krönt. 

Dazu gibt es Kritiken aus 10 der 11 Sektionen (Kurzfilme passen nicht zu Moviebreaks Kritikenvorgaben), die nach Ende der Kosslick-Ära womöglich weniger werden. Nichts braucht das Programm dringender als Entschlackung, denn offenbar können nach 20 Jahren selbst die Kuratoren nicht mehr Begeisterung vorgeben. Die Masken fallen, nicht nur bei den Bären auf dem Poster. Das ist inzwischen auch schon wieder langweilig - die kommenden zehn Tage dafür hoffentlich nicht für alle, die hier lesen. Und all denen, die life vor Ort dabei sind: Cheers!

Das komplette Programm findet ihr hier.

Welche Änderungen wünscht ihr euch für die Berlinale? Was gefällt euch am meisten und was am wenigsten bei dem Festival in seiner gegenwärtigen Form?

Wird geladen...