{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

1x1 – Hoch soll’n sie leben

Anne und Erik sind ein durchschnittliches Paar im zweiten Jahrzehnt ihrer Ehe. Ihr Sohn ist in der Pubertät, Erotik nur noch eine Erinnerung und der Alltag beherrscht durch Organisation. An Annes Geburtstag eskaliert die Situation. Das liegt zum einen an Eriks langweiligem Geschenk, zum anderen an den beteiligten Eltern, die nicht gut aufeinander zu sprechen sind. Am Ende finden sich Anne und Erik in der Paartherapie bei Frau Dr. Heller wieder und stellen fest, dass ihre Ehe auf der Kippe steht. Just jetzt wird bei Annes Vater Ludwig Demenz festgestellt. Ein ungünstiger Moment, schließlich arbeiten sowohl Anne als auch Erik in Ludwigs Firma. Ob eine Ehekrise und der gleiche Arbeitsplatz wohl zusammenpassen? (Text: ZDF)

Gesehen von 1 User

1x2 – Alles neu – alles anders

Die zweite Therapiesitzung bei Frau Heller führt zu einer vorübergehenden räumlichen Trennung von Anne und Erik, der übergangsweise zurück zu seinen Eltern zieht. Während er wieder in seinem ehemaligen Kinderzimmer sitzt, genießt Anne die neue Freiheit in einem Haus ohne Mann. Unterdessen kommen sich auch der pubertierende Leon und seine Freundin Amina näher, und auf Wunsch von Papa Ludwig besucht die Familie ein Pflegeheim für Demenzkranke. Beides hat ungeahnte Folgen. (Text: ZDF)

Gesehen von 1 User

1x3 – Jeder ist ersetzbar

Während Papa Ludwig in seiner Firma voll auf seinen Schwiegersohn setzt, versucht Anne, ihren Mann beruflich wie privat loszuwerden. Mithilfe eines Headhunters sucht sie einen Ersatz für Erik und findet die junge, engagierte Belinay Lobenstein, die sie sofort ermuntert, selbstbewusster zu agieren. Ein völlig sinnloses Unterfangen, findet Erik, zumal gerade ein Meeting mit wichtigen Kunden ansteht, in dem Anne seiner Meinung nach wirklich nichts verloren hat. Als sie trotzdem dabei sein will, kommt es prompt zum Eklat. (Text: ZDF)

Gesehen von 1 User

1x4 – Der Pärchenabend

Um den von Erik und Anne verprellten Stammkunden zurückzugewinnen, schlägt Ludwig ein gemeinsames Essen aller Beteiligten vor, was nichts anderes bedeutet als einen Pärchenabend. Zum Wohl der Firma lässt Anne sich darauf ein, obwohl sie nicht nur beruflich mit Erik über Kreuz liegt, sondern auch, was die Erziehung von Leon angeht, der sich in den Kopf gesetzt hat, unbedingt ein Tattoo haben zu wollen. Der gemeinsame Abend mit den Stammkunden verläuft entsprechend völlig anders als erwartet. (Text: ZDF)

Gesehen von 1 User

1x5 – Unsterblich wie wir

Ludwig bekommt die Demenz-Diagnose, und Anne und Erik gehen sehr unterschiedlich damit um. Gemeinsam versuchen sie, ihrem Sohn die Konsequenzen dieser Diagnose zu vermitteln, aber Leon zeigt sich erstaunlich unemotional, während Anne Trost und Hilfe sucht. Beides findet sie überraschenderweise bei Erik. Ist die Ehe der beiden womöglich doch noch zu retten? Die Entwicklung in der Firma spricht allerdings eher dagegen. (Text: ZDF)

Gesehen von 1 User

1x6 – Date mit der Vergangenheit

Nach einem Streit in der Firma zieht Anne einen vorläufigen Schlussstrich unter ihre Ehe mit Erik. Als sie dann auch noch den attraktiven Elternsprecher von Leons Klasse kennenlernt, scheint sogar schon ein möglicher Ersatz in Sicht. Daraufhin versucht auch Erik sein Glück auf dem Dating-Markt und landet ausgerechnet bei Annes Kollegin Vera. Parallel entwickeln Annes Eltern eigene Strategien, wie sie mit Ludwigs Demenz-Diagnose umgehen. (Text: ZDF)

Gesehen von 1 User

1x7 – Rein körperlich

Zwischen Erik und Vera fliegen die Funken, was auch bei Anne ein entsprechendes Feuer entfacht. Für ihre Paartherapeutin ist klar: Die Ehe der beiden ist am Ende. Anne flirtet daraufhin noch heftiger mit Leons Elternsprecher Sascha, und auch Erik versucht, seiner Kollegin Vera näherzukommen. Selbst Leon plant bei seiner Amina den nächsten Schritt, was allerdings ungeahnte Nebenwirkungen hat. (Text: ZDF)

Gesehen von 1 User

1x8 – Alles auf Anfang

Anne und Erik sind sich wieder nähergekommen, zumal Annes Begeisterung für den Elternsprecher-Kollegen nach einem Zwischenfall mit Leon schlagartig wieder abkühlt. Genau wie Ludwigs Begeisterung für Belinay Lobenstein, die in seiner Firma ja eigentlich Erik ersetzen sollte. Entsprechend beschließen Anne und Erik doch noch mal ein Comeback ihrer Ehe. Und das ausgerechnet am Hochzeitstag von Eriks Eltern. Kann das gut gehen? (Text: ZDF)

Gesehen von 1 User

Es liegt noch keine offizielle Kritik für diese Serie vor.

Wird geladen...

×