{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Ksuhkdelj9xvfopwgbxg1ckrhnv 1x1 – Wie lange noch?

Tom Kane, der Bürgermeister von Chicago, wird mit einer schockierenden Diagnose konfrontiert: Ein degeneratives Nervenleiden wird seinen Körper nach und nach versagen lassen. Niemand soll von der Krankheit erfahren. Tom setzt alles daran, wiedergewählt zu werden, und spinnt dabei weiter seine Intrigen. Seine rechte Hand, Ezra Stone, unterstützt ihn, indem er versucht, den größten Konkurrenten, Mac Cullen, in ein schlechtes Licht zu rücken. Toms Frau Meredith steht in der Öffentlichkeit hinter ihm, privat gehen sie aber getrennte Wege. Und seine Tochter Emma hat ein zwiespältiges Verhältnis zu ihrem Vater.

Mhbxbckqjlhjekvev5gvbjaaglf 1x2 – Nachtarbeiter

Bürgermeister Tom Kane betreibt weiterhin seinen Wahlkampf. Dabei sind ihm alle Mittel recht. So lässt er einem Fernsehsender anonym ein Videoband zuspielen, das seinen Konkurrenten kompromittiert. Außerdem setzt er bei politischen Entscheidungen mehrere Stadträte massiv unter Druck. Während einer Rede zeigt sich erstmals die Krankheit: Tom hat Aussetzer. Nur der geistesgegenwärtige Einsatz seiner Frau Meredith rettet ihn vor einer Blamage. Tom versucht, Kontakt mit seiner Tochter Emma aufzunehmen. Doch die verhält sich ihm gegenüber abweisend. Und Meredith ist sauer, haben sie doch den Kontakt zu Emma vor Jahren abgebrochen.

1ywnocbejjnyeq6d3fgut4b8wue 1x3 – Die Stadt und der Müll

Bei Bürgermeister Kane mehren sich die Nebenwirkungen des Medikaments, das er sich auf dem Schwarzmarkt verschafft. Doch selbst seiner Frau Meredith gegenüber versucht er nach wie vor, die Fassade des gesunden Mannes aufrechtzuerhalten. Vielmehr lässt er über seine Leute und die Medien seinen politischen Widersacher Gouverneur Cullen unter Druck setzen. Währenddessen arbeitet jedoch auch der Journalist Sam Miller an einer Story, die dem Gouverneur schaden könnte. Tom Kane trifft sich mit seiner Tochter Emma und eröffnet ihr, dass er sterben wird. Ihre Reaktion enttäuscht ihn: Sie denkt nicht daran, ihn dabei zu begleiten.

Xtgtt48vxuefmqs05t4rohor1so 1x4 – Wind aus den Segeln

Tom Kane ist angeschlagen. Auch wenn sein Umfeld noch nichts von seinem Zustand weiß, fühlt sich der Bürgermeister beruflich wie privat auf einer Abwärtsspirale. Wer in der Politik Schwächen zeigt, wird schnell dafür bestraft. So ist es ein erstes Zeichen, dass Kanes Unterstützer in ihrem Vertrauen in ihn erschüttert zu sein scheinen. Währenddessen weicht Ben Zajac, Toms Kandidat für die Gouverneurswahlen, vom Protokoll ab und stellt sich auf die Seite betrogener Farmer. Ist das nur ein kluger Schachzug?

4pfomabdtyrmeodeq4vjwbwyadc 1x5 – Drei Tage

Den Bürgermeister von Chicago holt seine Vergangenheit ein. Die Presse hat Wind davon bekommen, dass Kane es zu verantworten hatte, dass die gefährliche Chemikalie Triethylen in die Trinkwasserversorgung der Region gelangen konnte. Die Medien wollen nun wissen, ob er als damaliger Leiter der Stadtreinigung wusste, dass chemische Abfälle unsachgerecht entsorgt wurden. Aber Tom Kane wäre kein Politprofi, wenn er darauf nicht entsprechend reagieren könnte. Seine Leute lassen ihre PR-Maschinerie anlaufen und versuchen durch gezielte Desinformation, die öffentliche Meinung zu beeinflussen.

Mp25m1ccwv7nd1d5bg66hqmuicp 1x6 – Keiner lebt ewig

Die Affäre um das mit Chemikalien verseuchte Trinkwasser hat dem Ansehen Tom Kanes schwer geschadet. Seine Beliebtheitswerte sind so niedrig wie nie zuvor. Während man ihm im Rathaus bereits den Rücktritt nahelegt und gar mit einem Amtsenthebungsverfahren droht, nimmt sich Kane überraschend eine Auszeit und besucht seinen alten Freund Ryan Kavanaugh. Ihm erzählt er von seinen Problemen und seinen Gedanken an Rücktritt. Doch Ryan redet ihm ins Gewissen und bestärkt ihn, im Amt zu bleiben. Er hat auch einen Plan, wie die Chemie-Affäre aus der Welt zu schaffen wäre.

Alhorysmkhbhttb7ivwvyeexmwb 1x7 – Der Kniefall

Bürgermeister Tom Kane und sein Team, allen voran sein Berater Ezra Stone, stecken weiterhin in Schwierigkeiten. Vor allem die Affäre um den illegal im Umland verklappten Chemiemüll und deren Folgen hängen ihnen nach. So bringt man u.a. die zunehmende Anzahl an Krebserkrankung bei Kindern mit den Machenschaften des Bürgermeisters in Verbindung. Und das ausgerechnet unmittelbar vor den Wahlen. Hinzu kommt, dass Kanes Protegé Zajac ein falsches Spiel treibt. Er plant, seine Kandidatur um den Gouverneursposten aufzugeben und stattdessen Bürgermeister Kane das Amt streitig zu machen.

Ifobae78ndfqwh0cjoktgfbbzxt 1x8 – Keine Wahl

Der Tag der Wahl ist gekommen. Alles deutet darauf hin, dass es ein denkbar knappes Rennen wird. Für Kane, der weiß, dass er nach einem Sieg wieder fest im Sattel sitzen wird, soll es gleichzeitig ein Tag der Abrechnung werden. Alle, die in letzter Zeit nicht auf seiner Seite waren, sollen dafür büßen. Für seine Frau Meredith, die hinter seinem Rücken an der Zajac-Verschwörung beteiligt war, hat sich Kane eine besonders perfide Strafe ausgedacht, die ihm gleichzeitig die Möglichkeit bietet, auf den Prozess um die Opfer der Chemie-Affäre Einfluss zu nehmen.

  • 1kixkfslbar7xpqgspicbk3bdtv
  • Nymhfumao3uj8mdni94vkd09vag
  • Hp3qqwmcynvkfonnzibxgcaelvo
  • Juwgodoqwronkpvagljbe3pdcir
  • 3zslymywar4uwpbrifahl5xxnss
  • 5c1djxqia3ldpfndxjuwcocsdaf
  • 67qzqujpbbtmpr3x7ld3jokfmmv
  • 6u8eg3g91hl0vw6z6ik1evlicb
  • Kqszaq1zodkhrltllwovuvyvzrd
  • Ekwxdqmwzjssb0tvnmu0jdkutgs
  • Ftr9gztd6weqdzsnfkxi7ps1nhi
  • Exnzg5serr5r7ex01h86wpr1hdo
Quelle: themoviedb.com

Es liegt noch keine offizielle Kritik für diese Serie vor.

Wird geladen...

×