{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Inhalt

Cheech und Chong tauschen Pfeifchen gegen Säbel in dieser irrwitzigen Verfilmung von Alexander Dumas' Mantel- und Degen-Roman "Die Korischen Brüder". In ihrem typisch rauhbauzigen Stil, immer einen losen Spruch auf den Lippen, spielen Cheech Marin und Thomas Chong zwei getrennte Zwillingsbrüder, die sich während der Französischen Revolution mit einem schurkischen Ratgeber des Königs anlegen. Nachdem sie 30 Jahre gebraucht haben, um sich wiederzufinden, verschwenden sie keine Zeit, um in die Bredouille zu geraten: Weil man den kostbaren Besitz des perversen Aristokraten Fuckaire, seinen rosa Pudel, bei ihnen findet, werden die Brüder zum Tod auf der Guillotine verurteilt. Aber mit Hilfe eines hammerharten Baguettes erkämpfen sie sich die Freiheit. Als Volkshelden gefeiert, werden sie unversehens zu Anführern des Widerstands gegen ihren sado-masochistisch veranlagten Widersacher - und legen die Lunte ans Pulverfass der Revolution!
  • Hvfmnv8jryxfk4ggnvhppmziv8k
  • Aiqk1rdgftlw1lchzhzpzjhd3e2
  • Gln6crlmnc191wdzreoz6ewoji5
  • Vp5qxu4aepmdbigicbdvjixvnc6
  • 9spklegiqilokojncwmeiet9rby
  • Irtlnk3uiaazygscfvjttanigpy
  • 58jmogyhfirdvarljnisqt4pbw5
  • Mdeuupsd0wwtrbvleomihzy9f0e
  • Xk48irzwwqxhtifk5f3pidrnb7q
Quelle: themoviedb.com

Es liegt noch keine offizielle Kritik für diesen Film vor.

Wird geladen...

×