{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Top 10: Die besten Netflix-Filme 2020

Für all die Leute, die sich in diesem Jahr lieber aus dem Kino zurückgezogen haben, gab es natürlich noch eine hochgradig attraktive Alternative: Streaming. Und wenn wir über Streaming reden, dann reden wir natürlich in erster Linie von Netflix. In dieser Liste wollen wir euch nun 10 filmische Netflix-Neustarts, die sich 2020 gelohnt haben.

Dies ist eine Liste von Souli.


10
Hhz4xl2f5i0f87ovmej9nf5wcz3

Wasp Network

Auch wenn "Wasp Network" nicht an die letzten Filme von Olivier Assayas heranreicht, hat der französische Autorenfilmer hier erneut ein äußerst sehenswertes Werk abgeliefert. Die Mischung aus Flüchtlingsdrama, zweifelhafter Regimeabkehr und Spionage-Thriller geht in den Händen von Assayas über weite Strecken der Handlung tatsächlich sehr gut auf, verwässert aber im letzten Drittel dadurch, dass sich der Film doch etwas zu viel Plot und Informationen zumutet. Ein sehr gut gespielter, gekonnt inszenierter und erzählerisch interessant arrangierter Eintrag in den Netflix-Katalog ist "Wasp Network" aber definitiv.

9
Tfwmk42ze3gcukgfk18vxxkpfl8

Hubie Halloween

Zusammen mit "Die Woche" die wohl beste Kooperation zwischen Adam Sandler und Netflix. "Hubie Halloween" ist ein fabulierlustiger Halloween-Ulk, der nicht nur viel Spaß dabei beweist, sein Gruselsetting beschwingt in Szene zu setzen, sondern auch mit herrlich-herzlichen Albernheiten aufwartet. Dass "Hubie Halloween" aber trotz seines bisweilen ins Brachiale ausschlagenden Humors charmant bleibt, liegt daran, dass der Film niemals auf seinen Protagonisten herabblickt, sondern ihm tatkräftig und motivierend bis zum Ende beisteht. Halloween lebe hoch!

8
Wlfdxbgesw58vghfljkkcr5ixdj

Tyler Rake: Extraction

Es gibt einige Dinge, die nicht so gut funktionieren, aber das macht nichts. Hier steht die Action im Fokus und die ist ohne Wenn und Aber sensationell. Was die Macher hier auf den Streamingdienst loslassen ist hochgradig zufriedenstellende Genre-Ware, auf technisch allerhöchstem Niveau. In den besten Momenten ist "Tyler Rake: Extraction" ein Rausch aus Adrenalin, Schweiß, Blut und Feuer. Wer ein Herz für Action hat, MUSS diesen Film sehen.

7
8zx18l5m6rh5visyprntsbb9exh

Der Schacht

Als tiefergehende Gesellschaftssatire will der Netflixhype "Der Schacht" nur bedingt funktionieren - dazu lädt sich der Film einfach zu viel auf. Als roher, düsterer Horrorritt überzeugt "Der Schacht" jedoch mit einer konsequent nihilistischen Atmosphäre, interessanter Figurenzeichnung sowie straffem Pacing. Nicht die subtilsten 94 Minuten aller Zeiten, aber zweifellos unterhaltsam.

6
Big images

The Devil All the Time

Ein blutig-pessimistischer Abgesang auf den Glauben, dargeboten mit exploitativer Schlagkraft.

5
Yx4cp1ljjmdsfeeex0zjv45b55e

Da 5 Bloods

Mit "Da 5 Bloods" liefert Spike Lee seinen besten Film seit vielen Jahren ab. Nicht nur beweist der Begründer des New Black Cinema eindrucksvoll seine Liebe zum Kino, wenn er mit einer beinahe an Quentin Tarantino gemahnenden Fabulierlust zu Werke schreitet. Er unterstreicht auch noch einmal seine Relevanz als Filmemacher, weil er nach unzähligen thematisch ähnlich gelagerten Filmen immer noch in der Verfassung ist, eine neue Perspektive auf das Kernmotiv seines Schaffens zu finden. Ein eindringlicher, packender und nicht zuletzt wichtiger Film.

4
5ynwwapdl45hjxuh0kievxsg9jq

I'm Thinking of Ending Things

In atmosphärisch unheimlich dichten Bildern entführt Charlie Kaufman die Figuren und die Zuschauer in einen (alp)traumhaften Abgesang auf die Liebe und das Leben. “I’m Thinking of Ending Things” ist ein äußerst eigenwillig fabriziertes Enigma, das stets am Abgrund der Beliebigkeit balanciert und dennoch in seinen Bann ziehen kann. Selten war ein Essen bei den Schwiegereltern in Spe unangenehmer.

3
Hsmrwky4ltl6tnrmapjp6z2kbpl

Mank

"Mank" ist eine Liebeserklärung an Hollywood, einhergehend mit einer deutlichen Kritik an das System dahinter. Getragen wird das Ganze von der umwerfenden Inszenierung, dem tollen Script und Hauptdarsteller Gary Oldman. "Mank" ist ein Meisterwerk im schwarz-weißen Glanz.

2
Ialsypn3mhc6kbvwc9vpujulm1j

Sommer der Krüppelbewegung

"Crip Camp" ist eine Perle unter den Dokus von Netflix. Ein leidenschaftlicher Lobgesang auf Humanismus und das Leben, aber auch ein klar ausformuliertes Manifest dafür, wie wichtig es ist, gegen Diskriminierung vorzugehen.

1
6xn1vxhc7kusqnwtaqkn45j5x2v

Der schwarze Diamant

Ein 135-minütiger Bewegungsrausch; ein panischer Rauschzustand, immer nah am Herzinfarkt gelegen. Adam Sandler darf in der Hauptrolle die Performance seines Lebens abrufen und allen Zweiflern einen weiteren, dicken Mittelfinger entgegenstrecken, während die Safdie Brothers in teilweise beängstigender Brillanz ihr inszenatorisches Gespür unter Beweis stellen.

Wird geladen...