{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Inhalt

„Joker“ Henry Russell verschafft sich einen effektvollen Abgang: Er vererbt seinen vier Hinterbliebenen jeweils 50 000 Pfund. Der Haken: Das Geld darf erst in Empfang genommen werden, wenn jeder der Erben seine ganz spezielle Aufgabe erfüllt. Seine herrische Schwester Agnes muß einen Monat lang als Magd dienen und sein Cousin, der seichte Krimis verfaßt, ist angehalten, für vier Wochen ins Gefängnis zu gehen. Hart trifft es auch einen weiteren Cousin, der überkorrekt in einer Bank arbeitet und diese nun nach Henrys Wunsch überfallen soll. Der vierte Erbe, ein notorischer Frauenheld, hat es ebenfalls nicht leicht: Er muß das erste Mädchen heiraten, das ihm begegnet, wenn er sein Erbe antreten möchte…

Es liegt noch keine offizielle Kritik für diesen Film vor.

Wird geladen...

×