{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

"Tarzan": Action-Film von Warner wieder auf Kurs mit Christoph Waltz als Bösewicht?

OnealRedux

Von OnealRedux

Quelle: Variety
Bildnachweis: © Universal Pictures International France

Eigentlich war das Projekt bereits Geschichte: So beendete Warner Anfang des Jahres jegliche Vorbereitungen an der geplanten "Tarzan"-Adaption unter der Regie von David Yates ("Harry Potter") und schickte die Crew aufgrund von Budget-Streitigkeiten wieder nach Hause. Doch wie es nun scheint, könnte das Projekt doch noch kommen.

So wurde nicht nur die Produktion wieder aufgenommen, sondern auch Christoph Waltz scheinbar als Bösewicht für den Film verpflichtet. Dieser soll unterdessen ein Actioner werden, der sich nicht an die klassische Geschichte der Vorlage von "John Carter"-Autor Edgar Rice Burroughs hält. Stattdessen soll die Handlung einige Jahre später starten.John Clayton III (Skarsgard), der einst als Tarzan im Dschungel lebte, ist wieder in die Gesellschaft eingegliedert worden und wird von der Königin gebeten, einen Konflikt im Kongo zu untersuchen. Gemeinsam mit dem Ex-Söldner George Washington Williams  reist er in das
afrikanische Land und nimmt den Kampf mit einem Warlord auf...

Neben Waltz ist bislang nur "True Blood"-Star Alexander Skarsgård im Gespräch, der Tarzan spielen soll.

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!