{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Der Mann in Schwarz trifft auf den Revolvermann: Neues Poster zu "Der dunkle Turm" erschienen

Kuehne

Von Kuehne

Bildnachweis: © Sony | Szene aus "Der Dunkle Turm"

Der Dunkle Turm, die Verfilmung von Stephen Kings achtteiliger Romanreihe, hat eine bewegte Entstehungsgeschichte hinter sich. Doch nun ist es bald soweit und der Film kommt in die Kinos. Da es nicht mehr lange bis zum Kinostart dauert, ist nun ein weiteres Poster erschienen, welches das Zusammentreffen des Mannes in Schwarz und des Revolvermannes zeigt (siehe unten).

Der Film soll von einem elfjährigen namens Jake  handeln, der herausfindet, dass es eine sogenannte „Mid-World“ gibt. Immer mehr dringt er in diese seltsame Welt ein und trifft dabei auf den Grenzsoldaten Roland Deschain, der die Mission verfolgt, den Dunklen Turm zu erreichen, der wiederum in der „End-World“ liegt. Gemeinsam beginnen sie die gefährliche Reise, in der sie es auch mit dem ominösen Man in Black zu tun bekommen.

Die Hauptrollen übernehmen Idris Elba als Roland alias The Gunslinger sowie Oscar-Preisträger Matthew McConaughey als Man in Black. Außerdem noch mit dabei sind Kathryn Winnick sowie Newcomer Tom Taylor als Jake. Für die Inszenierung ist der dänische Regisseur Nikolaj Arcel (Die Königin und der Leibarzt) verantwortlich, der gemeinsam mit Adams Äpfel-Regisseur Anders Thomas Jensen das bereits bestehende Script von Autor Jeff Pinker und Oscar-Preisträger Akiva Goldsman überarbeitet hat. Für die Musik wurde DJ und Filmkomponist Junkie XL engagiert. Der Dunkle Turm startet hierzulande am 10. August in den Lichtspielhäusern.

Wer übrigens mehr über die Romanvorlage und die Komplikationen des Films erfahren möchte, dem sei unser exklusives Buchclub-Special wärmstens ans Herz gelegt.

Image title


Werdet ihr dem dunklen Turm eine Chance geben?

Wird geladen...