{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

"Carrie": Es wird blutig mit einem überraschenden R-Rating

OnealRedux

Von OnealRedux

Bildnachweis: Photo by Michael Gibson – © 2012 Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc. and Screen Gems, Inc. All rights reserved. **ALL IMAGES ARE PROPERTY OF SONY PICTURES

Es wird blutig: Eigentlich wurde erwartet, dass die kommende Horror-Verfilmung “Carrie”, welcher ein direktes Remake des Brian De Palmas Klassiker von 1976 ist (R-Rating), eher mit einem geringeren Rating von MGM ausgestattet wird. Doch wie es nun aussieht, dank dem neuen TV-Spot, bekommt der Film definitiv ebenfalls ein R-Rating (nur für Erwachsene). Ob dies auch in Deutschland so bleiben wird, ist jedoch fraglich...

Der neue Film wird von Regisseurin Kimberly Peirce inszeniert und spielt unter anderem mit Chloe Moretz, Sissy Spacek, Julianne Moore und Piper Laurie. Kinostart wird voraussichtlich der 05.12.2013 sein.

Story: “Carrie White hat es nicht leicht. Von ihrer herrschsüchtigen Mutter, einer religiösen Fanatikerin, wird sie von der Außenwelt isoliert, ihre Mitschüler an der High School verspotten sie als Mauerblümchen. Doch eines Tages entdeckt Carrie, dass sie übersinnliche Fähigkeiten besitzt: Mit der Kraft ihres Willens allein kann sie Materie in Bewegung setzen – eine gefährliche Gabe für eine gedemütigte Außenseiterin. Als Carrie beim Schulball Opfer eines bösen Scherzes wird, rächt sie sich auf grauenvolle Weise.”

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!