{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Fantasy Filmfest Kritik - Cheap Thrills

siBBe

Von siBBe

Quelle: Moviebreak.de
Bildnachweis: Moviebreak.de

Craig hat einen echten Scheißtag. Nicht genug damit, dass dem frisch gebackenen Vater und seiner Familie die baldige Zwangsräumung droht, verliert der Automechaniker nun auch noch seinen Job. Frustriert schaut Craig in der nächsten Bar viel zu tief ins Glas, als ihm sein nichtsnutziger Jugendfreund Vince über den Weg läuft. Während die beiden ihre Sorgen in Alkohol ertränken, werden sie von einem illustren, reichen Pärchen beobachtet und zu einigen zunächst harmlos wirkenden Mutproben eingeladen, an deren Ende ein paar willkommene Dollars winken. Doch schon in der nächsten Runde des Spiels wird aus dem Zeitvertreib gefährlicher Ernst. Eine höllische Nacht nimmt ihren Lauf …

Hier entlang zu unserer Kritik zur blutigen Thriller-Komödie "Cheap Thrills"

Hier entlang zu unserem ausführlichen Fantasy Filmfest 2013 Special

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!