{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Fantasy Filmfest Kritik - Come Out and Play

OnealRedux

Von OnealRedux

Quelle: MB
Bildnachweis: http://www.moviebreak.de/film/come-out-and-play

Vergesst niemals die Kinder: Eigentlich wollten Beth (Vinessa Shaw) und Francis (Ebon Moss-Bachrach) nur ihren Urlaub in Mexiko genießen und vor allem auf einer kleinen idyllischen Insel endlich ihre wohlverdiente Ruhe finden.  Doch bereits kurz nach Ankunft im vermeintlichen Paradies mehren sich merkwürdige Ereignisse: Weder sind Erwachsene im kleinen Fischerdorf anzutreffen, noch sind die Kinder die dort Leben sehr freundlich. Doch damit nicht genug, denn nachdem das Gefühl des Unbehagens sowie der Bedrohung zunimmt, entdecken die beiden ein grausames Szenario. Denn alle Kinder der Insel haben sich zusammengerottet und kurzerhand den Erwachsenen den blutigen Krieg erklärt. Ohne Grund greifen sie so auf grausame Weise alle an, die ihnen im Weg stehen. Der Kampf ums überleben hat begonnen…

Hier entlang zu unserer 'Come Out and Play' - Kritik

Hier entlang zu unserem ausführlichen Fantasy Filmfest 2013 Special

Viele weitere Kritiken zum Fantasy Filmfest 2013 folgen die Tage auf Moviebreak. Seid gespannt.

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!