{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Retro: Wie würde "The Walking Dead" mit einem 80er Jahre Intro aussehen?

OnealRedux

Von OnealRedux

Quelle: Youtube
Bildnachweis: The Walking Dead Retro - AMC

Wil Wheaton ist nicht nur der Erzfeind (und spätere Freund) von Sheldon Cooper, sondern auch der Nerd-Liebling ("Star Trek") schlechthin. Und mit seiner neuen Show auf dem amerikanischen Sender SyFy will er unterdessen genau diesem Shema gerecht werden. Mit seinem The Nerdist-Podcaster und mit Stand-up-Comedian Chris Hardwick hat er sich zusammengetan, um der erfolgreichen AMC Zombie-Serie "The Walking Dead" ein neues Intro zu verpassen.

Retro ist hierbei angesagt, sodass sich fortan das grausige apokalyptische Szenerio eher wie eine Folge "Full House" anfühlt. Wir wünschen viel Spaß dabei.

Und Vorsicht: Spoiler

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!