{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Der wahre "Frrranz" Karl-Heinz Böhm im Alter von 86 Jahren verstorben

Wuttke

Von Wuttke

Quelle: spiegel.de
Bildnachweis: http://www.sissi.de/pic/gr_karlheinz_boehm_3.jpg

Er war die Steilvorlage für Michael "Bully" Herbigs Vergageierung der bekannten "Sissi"-Figur und spielte 1955 das erste Mal Kaiser Franz an der Seite der jungen Kaiserin, und wurde hierzulande für seine Rolle als anmutiger Adliger berühmt. Außerdem war er Gründer der Stiftung "Menschen für Menschen" und setzte sich für die Verbesserung des Lebensstandards der Menschen in Äthiopien ein.

Karl-Heinz Böhm, gebürtiger Darmstädter und später österreichischer Staatsbürger, verstarb im Alter von 86 Jahren in Gödig. 2013 wurde bei ihm Alzheimer diagnostiziert. Sein letztes erwähnenswertes Engagement im Filmbusiness war eine Sprechrolle im Pixar-Film "Oben", in dem er Charles Muntz seine Stimme lieh.

Möge er in Frieden ruhen.

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!