{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Chaos pur: Susan Sarandon und Melissa McCarthy in "Tammy"

OnealRedux

Von OnealRedux

Quelle: YouTube
Bildnachweis: Tammy mit Susan Sarandon und Melissa McCarthy Trailer - New Line Cinema

Thelma & Louise auf Abwegen? Aktuell kann Melissa McCarthy einen Erfolg nach dem anderen für sich verbuchen. Sei dies im TV ("Mike and Molly") oder im Kino ("Taffe Mädels"). Bevor nun das Cop-Duo-Gespann mit Sandra Bullock in die nächste Runde gehen soll, kommt ein weiterer Film, der abermals auf ein markantes Gespann setzt: Denn zusammen mit Susan Sarandon soll McCarthy einen Road-Trip überstehen, der alles auf den Kopf stellt.

Neben Susan Sarandon und Melissa McCarthy als ungleiches Paar, sind auch Allison Janney, Gary Cole, Mark Duplass, Toni Collette, Nat Faxon, Dan Aykroyd und Kathy Bates zu sehen sein. Kinostart ist für den 17.07.2014 vorgesehen. Regie führt hierbei Ben Falcone, der nach seinen vielen Schauspiel-Auftritten (unter anderem "Brautalarm") mit dem Film sein Debüt feiert.

Die Geschichte dreht sich indes um Tammy (Melissa McCarthy), bei der es wahrlich schlecht läuft: Erst fährt sie ihr ohnehin sehr klappriges Auto zu Schrott, dann verliert sie auch noch ihren Job in einem Burgerladen. Als sie zu ihrem Mann zurückkommt, vergnügt dieser sich zudem gerade mit der Nachbarin. Um vor allem zu flüchten, kann sie sich nur noch an ihre Alkohol-kranke Großmutter Pearl (Susan Sarandon) wenden. Das Chaos ist vorprogrammiert.

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!