{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

"Die Goonies": Regisseur Richard Donner kündigt Fortsetzung an!

movietapes

Von movietapes

Quelle: TMZ
Bildnachweis: © Warner Bros. | Jeff Cohen als Chunk, Sean Astin als Mikey, Corey Feldman als Mouth und Jonathan Ke Quan als Data in "Die Goonies"

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt: Hobby-Schatzsucher und 80er-Jahre-Nostalgiker können sich nun freuen, denn der Kinderfilm-Klassiker "Die Goonies" soll laut Regisseur Richard Donner endlich das langerwartete Sequel bekommen. Und auch die erwachsen gewordenen Kinderstars sollen zurückkehren – so zumindest lautet der Plan!

Für viele ist der Kultfilm "Die Goonies" ein Stück Kindheitserinnerung und Gerüchte über eine mögliche Fortsetzung gibt es schon seit vielen Jahren, wenn nicht sogar seit Jahrzehnten. Nun hat sich ein Mann (wieder) zu Wort gemeldet, der am besten Bescheid wissen sollte: Richard Donner ("Die Geister, die ich rief").

Während Donner kürzlich Autogramme signierte, fragte ein Reporter des Promiportals TMZ, was der "Lethal Weapon"-Regisseur von den vielen Comic-Blockbustern hält, und ob er selbst noch eine Comicverfilmung drehen würde. Richard Donner daraufhin: "Wenn sie 'Die Goonies' als Comic bezeichnen. Wir drehen ein Sequel.”

Außerdem fragte der Reporter, ob die Darsteller des Originals in der Fortsetzung zurückkehren werden. Donner fügte hinzu: "Hoffentlich alle von ihnen."

In dem von Steven Spielberg produzierten Film aus dem Jahr 1985 begaben sich sieben Kinder auf die Suche nach einem Piratenschatz. Sie beginnen ihr Abenteuer in einem verlassenen Sommerrestaurant am Strand, das sie zu einem Katakomben-System führt und schließlich zu einem Piratenschiff.

Zum damaligen Ensemble gehörten unter anderem Sean Astin ("The Surface"), Josh Brolin ("Sin City 2 - A Dame to Kill For"), Corey Feldman ("The M Word"), Martha Plimpton ("Raising Hope"), Jonathan Ke Quan ("Steinzeit Junior"), Kerri Green ("Complacent"), Jeff Cohen ("Scooby-Doo und die Geisterschule"), Robert Davi ("The Expendables 3") und Joe Pantoliano ("The Identical"). Das Drehbuch damals verfassten Steven Spielberg ("Jurassic Park") und Chris Columbus ("Gremlins").

Die Aussage von Richard Donner sollten wir allerdings mit Vorsicht genießen, denn er schürt nicht zum ersten Mal Hoffnung. Sollte der "Superman"-Regisseur aber tatsächlich "Die Goonies 2" drehen, dann wäre es seine erste Regiearbeit seit "16 Blocks" (2006).

Was sagt ihr dazu: Fortsetzung – JA oder NEIN? Wie oft habt ihr den Film schon gesehen?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!