{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

"Shinjuku Swan": Sono Shion verfilmt erwachsenen Manga

Mugiwara

Von Mugiwara

Quelle: Twitchfilm.com
Bildnachweis: http://www.wildgrounds.com/wp-content/uploads/2013/12/onset-tokyotribe.jpg

Gute Neuigkeiten für Sono Fans! Vor kurzem erst präsentierten wir euch unsere Kritik zu seinem letzten Film "Why Don't You Play In Hell". Kaum hat er seinen Beitrag für "ABCs of Death 2" fertig gestellt und seinen neuen Film "Tokyo Tribe" der Post-Produktion überlassen, nimmt sich der wohl außergewöhnlichste Filmemacher Japans schon sein nächstes Projekt vor. Nach "Himizu" und "Tokyo Tribe" verfilmt er mit "Shinjuku Swan" bereits zum dritten mal einen berühmten japanischen Manga. Anime News Network berichtet, dass der Hauptcast aus Go Ayano ("Rurouni Kenshin", "Gatchaman"), Sawajiri Erika ("Ghost Train", "Helter Skelter"), Yamada Takayuki ("13 Assassins", "Crows Zero") und Iseya Yusuke ("Casshern", "Sukiyaki Western Django") besteht.

Story: Shiratori Tatsuhiko arbeitet in einer Talentagentur in Kabukichō, Shinjukus Rotlichtviertel. In einem Business, in dem Geld alles bedeutet, findet Tatsuhiko sich selbst in einem Kampf mit rivalisierenden Talentscouts und der Yakuza wieder.

Die Produktion des Films soll nächsten Monat starten. Bereits Anfang 2015 wird er dann in den japanischen Kinos zu sehen sein.

Was sagt ihr zu Sonos zukünftigen Projekten?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!