{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Weiteres Videofutter zum Cyberpunkthriller "Transcendence" stimmt auf Gefahren ein

Wuttke

Von Wuttke

Quelle: comingsoon.net
Bildnachweis: collider.com

Es ist nicht mehr lange hin, bis Wally Pfisters Regiedebüt "Transcendence" auf dem Bildschirm erscheinen wird, und bis dahin könnt Ihr euch zur Einstimmung unten noch weitere, jüngst veröffentlichte Clips anschauen. Erster ist eine Featurette mit Interviews u.a. dem Regisseur sowie Morgan Freeman, die beiden anderen sind virale Clips der Terrororganisation RIFT, die gegen die Einmischung der Technik in das menschliche Leben demonstriert.

"Transcendence" handelt von der Möglichkeit, menschliches Wissen und Emotionen zu digitalisieren. Doch findet diese Errungenschaft nicht nur Freunde - die Terrorgruppe RIFT verübt einen Anschlag, der den Forscher und Pionier dieser Technik, Dr. Will Castor (Johnny Depp), schwer verletzt. Es gelingt seinem Team, seine Gedankenströme in die Maschine zu übertragen. Dort entdeckt der Wissenschaftler die unendlichen Möglichkeiten der digitalen Welt und will seine Macht ausweiten.

Der Film startet ab 24. April in den Kinos.

Was denkt Ihr über die Clips und den Film?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!