{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

FOX haut Starttermine für Comicverfilmungen raus - unbekannter Film könnte "X-Force" sein

MBFreak

Von MBFreak

Quelle: Comingsoon.net
Bildnachweis: http://www.comingsoon.net/news/movienews.php?id=116300

FOX hat die Starttermine folgender Filme bekanntgegeben. "The Fantastic Four 2", "The Wolverine 2", "X-Men: Apokalypse" und einen noch unbekannten Film für 2018. Doch alles der Reihe nach.

FOX muss schon jetzt sehr überzeugt von seinem kommenden Reboot sein, um einem
"The Fantastic Four 2" gleich einen Starttermin zu geben. So wird der Film am 14. Juli 2017 in die Kinos kommen.

Am 3.März 2017 soll das die Fortsetzung von "The Wolverine" in den Kinos laufen. Hugh Jackmans Beteilgung scheint momentan allerdings fraglich.

"X-Men: Apokalypse", über den Bryan Singer momentan mehr berichtet als über den in 2 Monaten startenden "X-Men: Days of Future Past", wird ab dem 27. März 2016 die Kinos stürmen.

Am 18. Juli 2018 könnte dann "X-Force" in den Kinos anlaufen. Zwar wurde bisher nicht verraten, welcher Film an diesem Datum in die Kinos kommen wird, doch ist es recht wahrscheinlich, da schon einige Male gesagt wurde, es wäre ein Film in Entwicklung und dieser würde dann irgendwann einmal kommen.

Ein Möglichkeit wäre, dass FOX die "X-Men" Reihe langsam ausklingen lässt und versucht, "X-Force" langsam zu etablieren. Denkt man doch nur an die vielen "Komplikationen" bei diversen X-Men Filmen: Zum einen müssen immer sehr viele Darsteller in einem bestimmten Zeitraum für die Drehs da sein; Darsteller wie Patrick Stewart und Ian McKellen werden ebenfalls nicht jünger; Hugh Jackman äußerte bereits Abwanderungsgedanken und die ganze Reihe war zwar immer recht erfolgreich, dennoch nie übermäßig.

Natürlich kann man nur darüber spekulieren. Welchen Weg FOX einschlägt, werden wir sicherlich noch früh genug erfahren.


Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!