{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

"The Wolverine": Sequel soll nach Mutanten-Endzeit von "X-Men: Apocalypse" folgen

OnealRedux

Von OnealRedux

Bildnachweis: http://www.thewolverinemovie.com/img/the-wolverine-cover-creator.jpg

20th Century Fox hat gerade erst vor kurzem angekündigt, dass nach dem Release von "X-Men: Days of Future Past" am 23.05. bereits ein weiteres Sequel folgen soll: "X-Men: Apocalypse". Wobei der Endzeit-Mutanten-Actioner am 27.05.2016 die Kinos erreichen soll.

Und während Fox weiter das Franchise rund um "X-Men" ausbauen möchte, ist natürlich auch ein weiterer "Wolverine"-Film geplant, welcher erneut von Regisseur James Mangold inszeniert sowie geschrieben werden soll.

Jedoch ist weiterhin unklar, ob Hugh Jackman in seine Paraderolle zurückkehren wird. Mangold zumindest, ließ bereits über Twitter verlauten: "I'm shooting The next 'Wolverine' after 'X-Men: Apocalypse.'"

Das würde bedeuten, dass ein weiterer "Wolverine"-Film 2017 gedreht werden kann, wobei Jackman dann schon auf die 50 zugeht.

Was denkt ihr? Wollt ihr Jackman erneut als Wolverine sehen? Wollte ihr überhaupt weitere Filme oder soll ein neuer Schauspieler die Rolle übernehmen?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!