{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

"Deadpool": Produzentin Donner spricht über Verfilmung

MBFreak

Von MBFreak

Quelle: Thecoli.com
Bildnachweis: http://images.gameskinny.com/gameskinny/ab151cdf2d298ee6b0cbd53546c8e285.jpg

Wird es in naher oder ferner Zukunft einen Deadpool Film geben? Diese Frage dürfte Fans des etwas chaotischen Anti-Helden schwer beschäftigen. Zwar hört man gefühlt jedes halbe Jahr, dass das Drehbuch großartig und bereits fertig sei und Ryan Reynolds immer noch den Charakter spielen will, aber etwas Neues erfährt man nicht so richtig.

Nun hat sich Lauren Shuler Donner (X-Men-Produzentin) in einem Interview zu Wort gemeldet und etwas über den möglichen Film gesprochen.

Aus ihrer Sicht gibt es beinahe zu viele Superhelden-Filme. So gesellen sich immer mehr Marvel Blockbuster wie "Iron Man" und "Thor" zu den immer wiederkehrenden "Avengers" Filmen. Dazu kommen noch die "The Amazing Spider-Man" Filme sowie der eigene "Fantastic Four" Film, der nächstes Jahr ins Kino kommt. Trotz all dem möchte Donner den "Deadpool" Film auf die Beine stellen. Für diesen Film dürfte realistischerweise ein Low Budget reichen, was in etwa 50 Millionen Dollar wären.

Würdet ihr einen "Deadpool" Film befürworten? Und wenn ja, sollte der Streifen den Comics angemessen hart werden?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!