{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

"James Bond 24": Das Drehbuch ist laut Autor John Logan fast fertig

Wuttke

Von Wuttke

Bildnachweis: http://www.autos-und-film.de/wp-content/uploads/2012/11/Daniel-Craig.jpg

empireonline.com hatte kürzlich die Gelegenheit, sich mit Drehbuchautor John Logan kurzzuschließen, um ein Update des neuen "James Bond"-Movies zu erhalten. Logan drückt sich wie folgt aus:

Right now the first draft is almost done. I’m terrifically excited about it! I’ve been working very closely with Sam (Mendes), and it’s been joyous to pick up from our work on Skyfall and just continue on with the storytelling. The new movie continues the themes of Skyfall. Some of the characters and themes that we began to introduce in Skyfall will play out, I hope successfully, in the next movie.

Die erste Drehbuchversion ist also fast fertig, und Logan hofft, dass die von ihm angestrebten Elemente auch im Film Platz finden werden. Diese sollen einige Personen und Themen aus "Skyfall" wieder aufgreifen.

Weiter sagt der Autor, dass die Fans sich gefreut hatten, den alten Aston Martin und weitere, nostalgische Elemente in "Skyfall" wieder gefunden zu haben, außerdem sollen die Ian Fleming-Romane wieder mehr in den Fokus rücken. Auch wird Daniel Graig selbst in den Prozess der Story involviert sein. Es wird gar gemunkelt, dass "Bond 24" mit einem Nachfolger ein Zweiteiler werden könnte, doch das wollte/konnte Logan nicht kommentieren.

Was er jedoch bestätigte, ist der Beginn der Dreharbeiten - diese sind für den Oktober vorgesehen. 007 soll dann abschließend im Oktober 2015 wieder auf die Jagd gehen.

Was haltet Ihr von den Plänen?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!