{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Sandra Bullock verdient für ihren Einsatz in "Gravity" rund 100 Millionen US-Dollar

OnealRedux

Von OnealRedux

Bildnachweis: Warner Bros. GmbH

Sie war nicht die erste Wahl und auch danach soll es wohl Regisseur Alfonso Cuaron schwer gehabt haben, Sandra Bullock für seinen Film "Gravity" zu begeistern. Vielleicht lag es aber auch einfach an den gestellten Bedingungen: Denn wie nun die Kollegen von The Hollywood Reporter herausgefunden haben, betrug ihre Gage an die 20 Millionen US-Dollar. Doch nicht nur dies, auch eine Beteiligung am Erfolg wurde ihr zugesichert.

Was dies genau heißt, wurde nun ausgerechnet: So hat bislang "Gravity" an die 700 Millionen US-Dollar eingespielt, was für Bullock eine Beteiligung von knapp 50 Millionen US-Dollar bedeutet. Und folgende Einnahmen von DVD/BD sowie Stream Verkäufen sind da noch gar nicht mit drin, an denen Bullock ebenfalls eine Beteiligung aushandeln konnte.

Was haltet ihr von dieser Summe?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!