{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

"Knock Knock": Eli Roth nimmt erneut auf dem Regiestuhl Platz

Mugiwara

Von Mugiwara

Quelle: collider.com
Bildnachweis: http://img.blogdecine.com/original/69678.jpg

Nach "Hostel: Part II" gönnte sich Regisseur Eli Roth eine längere Pause vom Regieposten und trat hauptsächlich als Darsteller in Erscheinung. Es scheint so, als würde er sich nach seinem Kannibalenfilm "The Green Inferno" (2013) keine so lange Auszeit nehmen. The Wrap berichtet, dass er bei dem neuen Horrorstreifen "Knock Knock" erneut Regie führen wird und sich außerdem zusammen mit Nicolas Lopez und Guillermo Amoeda ("Aftershock") um das Drehbuch kümmert.

Story: Zwei junge Mädchen tauchen unerwartet in dem Haus eines verheirateten Mannes auf. Dort verführen sie ihn und stürzen sein Leben ins totale Chaos.

Das Budget des Films liegt indes bei knapp 10 Mio. $. Der Dreh soll im April dieses Jahres starten.

Freut ihr euch, dass Roth nicht wieder eine so lange Auszeit nimmt oder kann euch der Film gestohlen bleiben? 

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!