{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Wer wird Regie führen bei "Doctor Strange"...?

Daniel

Von Daniel

Quelle: WorstPreviews
Bildnachweis: http://www.ksmfilm.de/images/druck/doctor-strange.jpg

Während Marvel momentan in der Vorproduktion zu "Ant-Man" ist und uns vor kurzem einen ersten Trailer zum kommende Projekt "Guardians of the Galaxy" präsentiert hat, wollen sie nun einen "Doctor Srange" Film machen und haben die Wahl zwischen vier Regisseuren.

Die vier Anwärter für den Platz auf dem Regie Stuhl wären: Mark Andrews ("Merida - Legende der Highlands"), Nikolaj Arcel ("Insel der verlorenen Seelen"), Dean Israelite ("Project: Almanac") und Jonathan Levine ("Warm Bodies").

Für das schreiben des Drehbuchs sind Jon Aibel und Glenn Berger ("Kung Fu Panda") im Gespräch. Der Plan ist sie gleichzeitig mit dem Regisseure einzustellen, damit sie von Anfang an zusammen arbeiten. 

Story: Doctor Strange ist ein arroganter und selbstsüchtiger Chirurg, dessen Hände bei einem Autounfall stark verletzt wurden. Nachdem alle herkömmlichen Heilmethoden versagten, reiste er nach Tibet um dort einen letzten Versuch anzustellen ein Heilmittel in den Händen eines alten Mannes, bekannt als der altertümliche, zu finden. In einem Akt des Wohlwollens schützt Strange den alten Mann vor dem Macht hungrigen Schüler Baron Mordo und wird so zum neuen Helden der magischen Kunst.

Was sagt ihr zu einer Verfilmung?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!