{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

"Someone Marry Barry": Tyler Labine ("Tucker & Dale vs Evil") ist schwer zu verkuppeln

OnealRedux

Von OnealRedux

Quelle: Traileraddict
Bildnachweis: http://www.aceshowbiz.com/images/still/someone-marry-barry-pstr01.jpg

Schwer verheiratet: Nach "Tucker & Dale vs Evil" sowie "Cottage Country" bleibt Tyler Labine weiterhin der Komödie treu. So wird dieses Jahr Labine mit "Someone Marry Barry" vor seine größte Herausforderung gestellt: Die Suche nach einer Frau. Inszeniert wird der Film hierbei von Regisseur und Drehbuchautor Rob Pearlstein (der damit sein Debüt feiert).

Die Story dreht sich unterdessen um den nicht sehr umgänglichen Barry Burke, dessen Freunde vereinbaren, ihm eine Frau zu finden. Doch dies stellt sich als fast unmögliche Aufgabe heraus...

Viel Spaß mit dem Trailer:

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!