{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Eventuelle Extra-Stunde für DVD/BluRay-Release von "The Wolf of Wall Street"

Wuttke

Von Wuttke

Quelle: collider.com
Bildnachweis: Bildnachweis: http://www.br.de/radio/bayern3/inhalt/kino-und-dvd/wolf-of-wall-street-106~_v-image512_-6a0b0d9618fb94fd9ee05a84a1099a13ec9d3321.jpg?version=b5880

Während das neue Scorsese-Biopic "The Wolf of Wall Street" in den Kinos abräumt, schwirren schon erste Gerüchte über den nachfolgenden Release für den Heimmarkt durch den Raum.

Es existierte im ersten Schnitt eine 4-Stunden-Version des Films, der jedoch nach Studiovorgaben gekürzt werden musste, was die Kinoversion mit 179 Minuten zur Folge hatte. Zwar dämpfen Aussagen des Studios und Scorseses Gewohnheiten ein wenig die Freude auf einen Extended Cut, doch kündigte Produzent Joey MacFarland an, dass eine nette Überraschung auf die Filmfans zukommen würde, da Szenen nicht komplett gestrichen wurden, sondern lediglich gekürzt (was wiederum mit der Erstversion übereinstimmen würde).

Was dies konkret heißt, bleibt abzuwarten. Der Release der Heimscheibe soll für den Frühling vorgesehen sein.

Würdet Ihr Euch über eine Extra-Stunde Schimpfwörter und Sex freuen?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!