{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Regisseur Mike Nevell soll "Day of the Triffids" verfilmen

Wuttke

Von Wuttke

Quelle: collider.com
Bildnachweis: http://movies.mxdwn.com/wp-content/uploads/2014/01/day_of_triffids_poster_02.jpg

Es gibt schon ein paar Zelluloidversionen zum Science Fiction-Buch von John Wyndham, doch sind Pläne im Gange, eine neue Verfilmung des Klassikers anzugehen.

Mit "Prince of Persia"- und "Vier Hochzeiten und ein Todesfall"-Regisseur Mike Nevell ist nun ein Kandidat im Gespräch, der die künstlerische Leitung übernehmen soll. Darin erlebt die Erde einen heftigen Meteoritenschauer, die die so genannten "Triffids" emporsprießen lassen und zur Gefahr für die Menschheit werden.

Der Stoff wurde etwa schon als Film 1962 gezeigt, ebenfalls existiert eine Miniserie aus dem Jahre 2009. Eine weitere Randnotiz waren Pläne für einen Film mit Sam Raimi im Regiestuhl, welche aber schnell wieder fallen gelassen wurden.

Würdet Ihr Euch über eine Neuverfilmung freuen?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!