{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

"Gambling Man": Produzenten wollen Robert De Niro als Casino-Boss

movietapes

Von movietapes

Quelle: Indie Wire
Bildnachweis: © Universal Pictures | Robert De Niro als Sam 'Ace' Rothstein in "Casino"

Erst seit ein paar Wochen ist bekannt, dass das relativ unbekannte Studio Borsalino Films die Biographie "Gambling Man" von Gary Green verfilmen wird. Bislang sind zwar weder ein Regisseur noch ein Drehbuchautor gefunden, doch einen Wunschkandidaten für die Hauptrolle gibt es jetzt schon: Robert De Niro ("Casino").

In "Gambling Man" beschreibt Autor Gary Green, der u. a. auch Vizepräsident im Imperium von Donald Trump war, sein Leben als einer der einflussreichsten Bosse in der Casino-Branche. Er gibt dabei zu verstehen, dass das harte Geschäft um das Glücksspiel keinesfalls ein Spiel, sondern todernst ist.

Laut Lu Nay, einem der Investoren des Films, steht Robert De Niro ("Malavita - The Family") ganz oben auf der Wunschliste:"De Niro ist sicherlich der bekannteste Schauspieler, den wir für die Rolle dieser grundlegenden Investition im Auge haben, aber darüber wird noch diskutiert und wir haben noch nicht einmal offizielle Gespräche aufgenommen."

Es bleibt also abzuwarten, ob De Niro ("Zwei vom alten Schlag") tatsächlich die Rolle übernehmen wird. Weitere Infos werden wohl schon bald folgen, wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Was sagt ihr dazu? Passt Robert De Niro in die Rolle?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!