{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Colin Farrell spricht über "Warcraft" und sagt: "Das Skript ist großartig"

OnealRedux

Von OnealRedux

Quelle: screenrant
Bildnachweis: http://screenrant.com/warcraft-movie-colin-farrell-script-amazing/

Neben "Vikings"-Star Travis Fimmel, dessen Rolle bereits bestätigt wurde, gibt es bislang nicht viel Casting-Bestätigungen: Zwar befinden sich Paul Dano (Prisoners), Anton Yelchin (Star Trek) und Anson Mount (Hell on Wheels) im Gespräch für Nebenrollen und Paula Patton (Mission: Impossible – Ghost Protocol) und Colin Farrell für Hauptrollen, doch auch hier gab es langes nichts Neues zu berichten.

Bis jetzt: Denn in einem Interview verriet Farrell nun, dass er das Skript bereits lesen konnte:

” ‘Warcraft’? Don’t know what’s happening, man. I read the script, if that’s any use to you, and it’s amazing.” “Yeah, he’s cool. Duncan was cool. I sat with Duncan for awhile and read the script, loved the script, and we was as cool as can be. I don’t know what’s happening with the film. I don’t know where they are in the process.”

Somit weiß er aktuell nicht wie weit der Produktionsprozess ist, jedoch sagt er bereits: "Das Drehbuch ist cool und großartig".

Inszeniert wird der Film unterdessen von Regisseur Duncan Jones ("Moon"). Und auch einen Starttermin gibt es endlich: Den 18.12.2015.

Zur Story gab es unterdessen folgende Informationen: So wird sich die Geschichte rund um einen Kampf zwischen Anduin Lothar und Durotan drehen. Also einem menschlichen Helden gegen einen Orc-Helden, ganz nach den alten Storys des Strategiespieles. Weiterhin wurde gesagt, dass der Ton des Filmes ähnlich einem "Gladiator" sein soll. Wir dürfen also gespannt sein.

Was sagt ihr?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!