{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

"Der Hobbit - Smaugs Einöde": Soundtrack-Hörproben für euch!

movietapes

Von movietapes

Bildnachweis: © Warner Bros. | Das offizielle Soundtrack-Cover von "Der Hobbit - Smaugs Einöde"

Endlich kriegen wir eine Hörprobe zu Howard Shores Komposition! Erst vor ein paar Tagen präsentierten wir euch den End-Credit-Song "I See Fire" von Ed Sheeran, und heute gibt es nun die langersehnte Hörprobe zum gesamten Soundtrack. Bei Entertainment Weekly könnt ihr euch ab sofort von allen 29 Tracks aus dem "Der Hobbit - Smaugs Einöde"-Soundtrack rund 30 Sekunden (HIER) probehören. Wir können es euch nur wärmstens empfehlen!

Komponist Howard Shore ("Hugo Cabret") übernahm nun zum fünften Mal den musikalischen Part zu einem Fantasy-Film von Peter Jackson. Die Aufnahmen zum Soundtrack wurden zwar zum ersten Mal gänzlich in Wellington/Neuseeland gemacht, aber den unverkennbaren Mittelerde-Klängen ist Shore selbstverständlich treu geblieben: Altbekanntes trifft auf Neues. Regisseur Peter Jackson ("In meinem Himmel") hatte auch ein paar nette Worte für den Komponisten:

"Howard Shore - was soll ich sagen? Seine Musik schwebt und bereichert weit hinaus über die Verbindung zu den Bildern. Er hat wahrhaftig ganz eigenständig eine epische, musikalische Welt erschaffen. Ein einzigartiger Sound wie kein andere. In einem Jahr wird es uns möglich sein, dass wir mehr als 20 Stunden musikalisches Erzählen erleben dürfen, das mit Eine unerwartete Reise beginnt und mit Die Rückkehr des Königs abgeschlossen wird. Das ist der Genius des Howard Shore - er ist einfühlsam beim Kreieren dieses 6-teiligen epischen Soundtracks als eine komplette, zusammengehörige Geschichte. Das hier ist das zweite Kapitel."

Der britische Musiker Ed Sheeran sprach zwar nicht über Howard Shore, aber dafür schwärmte er von der Arbeit mit Peter Jackson und Co.:

"Es war eine große Ehre mit Peter Jackson an diesem Song zu arbeiten. Er ist nicht nur einer meiner Lieblingsregisseure, Der Hobbit war das erste Buch, das ich jemals als Kind gelesen habe, also bedeutet es mir sehr viel, dass ich Musik für diesen Film produzieren darf. [...] Ich hatte alle Freiheiten, etwas zu kreieren, das - meiner Meinung nach - zu dem Film passte, was sehr selten ist und Peter, Fran und Philippa waren stets da, um mit Hinweise und Anmerkungen zu liefern."

Disk 1:
1. The Quest for Erebor
2. Wilderland
3. A Necromancer (Bonustrack)
4. The House of Beorn (Extended Version)
5. Mirkwood (Extended Version)
6. Flies and Spiders (Extended Version)
7. The Woodland Realm (Extended Version)
8. Feast of Starlight
9. Barrels Out of Bond
10. The Forest River (Extended Version)
11. Bard, a Man of Lake-town (Extended Version)
12. The High Fells (Extended Version)
13. The Nature of Evil
14. Protector of the Common Folk

Disk 2:
1. Thrice Welcome
2. Girion, Lord of Dale (Extended Version)
3. Durin's Folk (Extended Version)
4. In the Shadow of the Mountain
5. A Spell of Concealment (Extended Version)
6. On the Doorstep
7. The Courage of Hobbits
8. Inside Information
9. Kingsfoil
10. A Liar and a Thief
11. The Hunters (Extended Version)
12. Smaug (Extended Version)
13. My Armor Is Iron
14. I See Fire performed by Ed Sheeran
15. Beyond the Forest

Der Soundtrack zu "Der Hobbit -Smaugs Einöde" kommt am 6. Dezember 2013 in den deutschen Handel, also sechs Tage vor Kinostart.

Wie findet ihr die Tracks? Was haltet ihr von den Bildern?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!