{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Marvel-Überdosis: Daredevil, Jessica Jones, Iron Fist und Luke Cage bekommen Start auf Netflix

OnealRedux

Von OnealRedux

Quelle: TwitchFilm
Bildnachweis: http://twitchfilm.com/2013/11/marvel-teams-up-with-netflix-for-4-new-shows-and-a-mini-series.html

Wie Disney und Netflix nun in einer offiziellen Pressemitteilung bekannt gaben, wird der berühmte Streaming-Dienst in den kommenden Jahren Serien zu den Helden Daredevil, Jessica Jones, Iron Fist und Luke Cage produzieren. Jeder der Helden bekommt dabei erst einmal seine eigene Serie mit mindestens 13 Episoden.

Ziel ist es schließlich, diese in einer kommenden Mini-Serie mit dem Titel "The Defenders" zusammen zu führen, ähnlich wie "Avengers", sodass geballte Comic-Action wartet.

Netflix könnte nach diesem Deal sowie nach dem großartigen Erfolg der eigenen Serie "House of Cards" seinen Stand im Online-Dienst-Geschäft weiter ausbauen. Für Fans wiederum heißt, einige ihrer berühmten Figuren kehren zurück oder bekommen einen ersten Auftritt im Fernsehen.

Disneys TV-Tochter ABC Television Studios sowie Marvel fungieren unterdessen als Produzenten, um die Qualität der Serien zu sichern.

Was sagt ihr zu dem Deal?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!