{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Wes Anderson eröffnet die 64. Berlinale mit "The Grand Budapest Hotel"

OnealRedux

Von OnealRedux

Quelle: Berlinale
Bildnachweis: © 2013 - Fox Searchlight

Die Berlinale ist natürlich ohne Frage eines der größten Filmfeste Europas und da ist es immer interessant, welcher Film (inklusive dem dementsprechenden Star-Aufgebot) das Fest eröffnen darf. Während dieses Jahr Regisseur Kar Wai Wong mit seinem Film "The Grandmaster" diese Ehre besaß, wird es nächstes Jahr zu der 64. Berlinale kein geringer als Wes Anderson sein.

Regisseur Wes Anderson ("Moonrise Kingdom", "Der fantastische Mr. Fox") zeigt somit zum ersten Mal seinen neuen Film "The Grand Budapest Hotel".

Was sagt ihr zur Wahl?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!