{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Gerard Butler darf in "London Has Fallen" erneut gegen Terroristen kämpfen

OnealRedux

Von OnealRedux

Quelle: Screendaily
Bildnachweis: Universum Film GmbH

Zwei Mal wurde dieses Jahr das weiße Haus in Schutt und Asche gelegt: So durfte Gerard Butler in "Olympus Has Fallen" gegen Terroristen antreten, während Channing Tatum in "White House Down" gegen den inneren Feind antrat. Der finanzielle Sieg ging hierbei an Butler, sodass dieser bald erneut actionreiche Abenteuer bestehen darf. Mit "London Has Fallen" gibt es so ein Sequel, welches erneut von Katrin Benedikt und Creighton Rothenberger geschrieben wird.

Die Story dreht sich dabei abermals um Mike Banning (Butler), welcher zusammen mit einem MI6 Agenten gegen Terroristen antritt, die auf der Beerdigung des britischen Ministers für ordentlich Trouble sorgen. Aaron Eckhart, Morgan Freeman, Angela Bassett und Radha Mitchell sind bislang für Rollen im Gespräch.

Produktionsbeginn soll der 05.05.2014 sein.

Was sagt ihr? Wollt ihr London als Schauplatz und überhaupt eine Fortsetzung?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!