{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

"Mortal Kombat": Regisseur Kevin Tancharoen steigt aus

OnealRedux

Von OnealRedux

Quelle: Twitter
Bildnachweis: http://www.martialartsmoviejunkie.com/wp-content/uploads/2012/07/mortal-kombat-poster.jpg

Er war mit die einzige Chance auf einen Kinofilm: Regisseur Kevin Tancharoen. Immerhin bewarb er sich 2010 mit einem Kurzfilm bei Warner, um einen möglichen Remake des Kultfilmes zu inszenieren. Doch passiert ist in diese Richtung nichts. Stattdessen bekam Tancharoen zumindest die Chance, eine Web-Serie mit dem Titel "Mortal Kombat: Legacy" zu inszenieren. Diese wurde ein riesiger Erfolg und bekam gar eine zweite Staffel. Doch Warner hielt sich wegen dem Kinofilm zurück. Nun reicht es Tancharoen:

"After 3 years of 'Kombat,' I've decided to move on to other creative opportunities," Schrieb er über Twitter "I wish everyone involved in the movie big success. Thanks!"

Was sagt ihr?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!