{{ tweet.login }}

{{{ tweet.body | format }}}

Wird geladen...

×
×

Erwähnungen

×

Benachrichtigungen

Horror-Action? Michael Bays nächster Film könnte Horror-Kino werden

OnealRedux

Von OnealRedux

Bildnachweis: © Paramount Pictures France

Das Regisseur Michael Bay ("Bad Boys", "Transformers") nicht nur Bombast-Kino kann, hat er dieses Jahr bereits mit seinem kleinen Low-Budget-Projekt "Pain & Gain" bewiesen. Doch scheinbar reicht es Bay noch nicht und er möchte noch weiter an seinem Image-Wandel arbeiten: So könnte es bald einen Horror-Film von ihm geben, den er auch aus eigener Tasche finanzieren möchte.

"I have a great fantasy — that I will probably make a reality — of directing my own self-financed horror movie," So Bay  "I love this genre because the movie is the star."

Erfahrungen hat Bay unterdessen durch sein Produktionsstudio Platinum Dunes genug. Dort lies er bereits Filme wie  "Friday the 13th", "A Nightmare on Elm Street", The Texas Chainsaw Massacre" oder "The Amityville Horror" drehen.

Was haltet ihr davon?

Wird geladen...

Schreibe mit unserem Chatbot!